Tisch- & Taschenrechner

  1. Home
  2. Büro & Papeterie
  3. Bürogeräte & Zubehör
  4. Tisch- & Taschenrechner
Tisch- & Taschenrechner
Resultate
1-24 von 203Artikeln
Sortierung nach:

Tisch- und Taschenrechner: Die ideale Unterstützung bei jeglichen Rechenaufgaben

Mit Taschenrechnern kannst du Rechenaufgaben ganz einfach lösen. Egal ob an der Schule, an der Uni/ Fachhochschule, im Privaten oder bei der Arbeit – Taschenrechner sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dabei gibt es ganz viele verschiedene Taschenrechner, die in unterschiedlichen Bereichen ihre Verwendung finden. Neben den einfachen Taschenrechnern, die hauptsächlich fürs Multiplizieren, Addieren oder Subtrahieren verwendet werden, gibt es auch solche, mit welchen sich kompliziertere mathematische Aufgaben lösen lassen. Diese kommen oft an Hochschulen und Universitäten zum Einsatz. Solche Taschenrechner finden zum Beispiel in der Statistik ihre Anwendung.

Sehr lange war die Verwendung von Taschenrechnern in der Mittelschule oder im Gymnasium umstritten, da argumentiert wurde, dass die Schülerinnen und Schüler das Kopfrechnen verlernen würden. Mittlerweile weiss man jedoch, dass der richtige Gebrauch von Taschenrechnern das mathematische Verständnis steigert.

Egal ob du einen Taschenrechner für dein Studium, deinen Arbeitsplatz oder den privaten Gebrauch suchst – wir bei microspot.ch führen in unserem Sortiment rund 150 verschiedene Taschenrechner. Darunter finden sich Marken wie CASIO, CANON, HP oder OLYMPIA. Auch die etwas komplexeren Rechner von TEXAS INSTRUMENTS wirst du bei uns finden. Hier erfährst du alles, was du zum Thema Taschenrechner wissen musst. Wir gehen auf die verschiedenen Produkttypen ein und geben dir alle Infos, die dir beim Kauf des richtigen Taschenrechners helfen.

Nicht alle Taschenrechner sind gleich – eine Übersicht zu den verschiedenen Produkttypen

Es gibt verschiedene Arten von Taschenrechnern, die in verschieden Bereichen zum Einsatz kommen. Hier möchten wir dir eine kleine Übersicht geben, damit du dich besser zurechtfindest.

Taschenrechner – auch beim klassischen Modell gibt’s Unterschiede

Ein Taschenrechner ist eigentlich eine elektronische Rechenmaschine in kleiner Form. Oftmals sind die Rechner eben so klein, dass sie – wie es der Name schon sagt – in deine Tasche passen. Bei klassischen Taschenrechnern kannst du die wichtigsten mathematischen Funktionen durchführen, wie die Grundrechenarten und die Prozentrechnung. Manche Geräte sind jedoch umfangreicher ausgestattet und beherrschen komplexere Berechnungen. Dazu gehören zum Beispiel das Rechnen mit Potenzen, Wurzeln oder Logarithmen.

Tischrechner begleiten uns in unseren Büros

Im kaufmännischen Bereich kann man sich kaum ein Büro ohne Tischrechner vorstellen. Sie finden dort unter anderem bei Kontrollen von Zahlungen, Steuerberechnungen und Währungsumrechnungen ihre Verwendung. Tischrechner haben in der Regel einen festen Standplatz und fallen deshalb oft grösser aus als andere Modelle. Dadurch haben sie ein grösseres Bedienfeld und die Nutzung wird durch entsprechend grosse Tasten komfortabel gestaltet.

Druckrechner drucken das Gerechnete direkt aus

Als Druckrechner werden Tischrechner verstanden, die auch in der Lage sind, das Zahlenwerk zusätzlich noch auszudrucken. Auch Druckrechner kommen sehr häufig im Büro zum Einsatz, da man mit ihnen das, was ausgerechnet wurde, direkt drucken und in seinen Akten ablegen kann.

Finanzrechner – Berechnung von Steuern und Zinsen

Im Finanzwesen sind Taschenrechner nicht wegzudenken. So kommen sie beispielsweise täglich in der Buchhaltung zum Einsatz. Finanzrechner können speziell benötigte Rechenoperationen für Berechnung von Steuern und Zinsen ausführen. Sie haben dafür in der Regel Eingabetasten, mit welchen diese Operationen direkt ausgewählt werden können. Darüber hinaus können sie auch statistische Funktionen ausführen und einige Modelle bieten sogar Programmiermöglichkeiten. Wenn du im Finanzwesen arbeitest, sind dir Finanzrechner sicher bekannt.

Grafikrechner – spezielles Display mit Punktmatrix

Mit einem Grafikrechner hast du einen programmierbaren Taschenrechner mit einem speziellen Display, welcher über eine Punktmatrix verfügt. Durch diese können grafische Darstellungen wiedergegeben werden, teilweise sogar in 3D. Mit einem Grafikrechner kannst du also unter anderem Graphen und Diagramme darstellen. Bei diesen Modellen wird zwischen numerisch-grafischen (GTR) und symbolisch-grafischen (SGTR) Rechnern unterschieden.

Wissenschaftliche Rechner – für Mathematik und Ingenieure

Den grössten Funktionsumfang weisen in der Regel wissenschaftliche Taschenrechner auf. Sie finden ihre Verwendung in der Wissenschaft, so zum Beispiel in der Mathematik, Physik oder im Ingenieurwesen. Mit ihnen lassen sich komplexe Rechenaufgaben durchführen und sie verfügen über mehrzeilige Displays, auf welchen sich zum Ergebnis zusätzlich die komplette Rechenaufgabe ablesen lässt. Zudem haben wissenschaftliche Rechner algebraische Notation mit Klammern. Die Grafikrechner lassen sich oftmals auch als wissenschaftliche Rechner klassifizieren.

Einsatz von Taschenrechnern: Von der Grundschule bis hin zur Forschung

Taschenrechner finden in vielen Lebensbereichen Verwendung. Stell dir vor, wir hätten sie nicht – unser Alltag würde ganz anders aussehen. Jeder weiss, wie es ist, wenn man zu seiner Mathe-Prüfung an der Schule seinen Taschenrechner zuhause vergessen hat – purer Stress. Oder wie würden Ingenieure oder Akademiker ihre komplexen Aufgaben ohne die Rechner lösen? Sie würden viel mehr Zeit verlieren. Und sind wir mal ehrlich: Manchmal tippen wir auch gerne die einfachsten Rechenaufgaben in einen Taschenrechner ein, und zwar nur, um sicherzugehen, dass wir uns im Kopf nicht verrechnet haben.

Darauf solltest du beim Kauf eines Taschenrechners achten

Beim Kauf solltest du dir immer überlegen, welche Funktionen dein Taschenrechner können soll. Dies hängt stark mit dem Anwendungsbereich zusammen. An Schulen und Universitäten ist der Gebrauch von Taschenrechnern reguliert. Daher solltest du immer darauf achten, welche Arten von Taschenrechnern erlaubt oder vorgeschrieben sind, und welche nicht eingesetzt werden dürfen. Manche Dozierende verlangen ein konkretes Modell. Sonst kannst du dich beim Kauf sehr gut an den benötigten Funktionen orientieren.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe