Abricht- und Dickenhobel

  1. Home
  2. Baumarkt
  3. Fräsen & Hobeln elektrisch
  4. Abricht- und Dickenhobel
Abricht- und Dickenhobel
Resultate
1-3 von 3Artikeln
Ansicht
Sortierung

Abricht- und Dickenhobel – damit glättest du Werkstücke und kantest sie ebenmässig ab

Verbringst du gerne viel Zeit in der Werkstatt, um an deinen Projekten oder vielleicht sogar deinen eigenen Möbeln zu arbeiten? Dann kommst du fast nicht drum herum, dir einen Abricht- und Dickenhobel zuzulegen. Denn dieses praktische Werkzeug ist ein absolutes Muss, wenn es darum geht, Werkstücke ebenmässig zu glätten und präzise abzukanten. Mit einem elektrischen Abricht- und Dickenhobel geht diese Arbeit nämlich ganz leicht von der Hand und macht auch noch sehr viel Spass. Im Handumdrehen hast du so die Kantenhölzer für Sitzstühle schnell auf das richtige Mass gebracht und geschliffen. Oder bist du nicht an Stühlen, sondern an einem Tisch dran? Ebenfalls kein Problem. Denn auch hier kannst du den Abricht- und Dickenhobel für die Bearbeitung der Bretter einsetzen.

Abricht- und Dickenhobel online bestellen auf microspot.ch

Du brauchst einen Abricht- und Dickenhobel, um deine Werkstücke zu bearbeiten? Dann können wir dir bestimmt weiterhelfen. Bei uns auf microspot.ch findest du nämlich verschiedene Abrichthobel und Dickenhobel von qualitätvollen Herstellern wie DEWALT, MAKITA und PROXXON. Diese praktischen, elektrisch betriebenen Abricht- und Dickenhobel werden dir die Arbeit in der Werkstatt nicht nur vereinfachen, sondern sicherlich auch verschönern. Denn es macht einfach Spass, an einem solchen Gerät zu arbeiten. Die Produkte kommen in verschiedenen Ausführungen, Grössen und Farben daher. Du entscheidest dich für das Produkt, das am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Damit du dich gut auf den Kauf vorbereiten kannst, erzählen wir dir hier alles rund um das Thema Hobel. Das Paket mit deinem neuen Abricht- und Dickenhobel erreicht dich dann ganz gemütlich zuhause.

Abricht- und Dickenhobel: Das praktische Werkzeug für Fasen, Glätten und Abrichten

Ein elektrisch betriebener Hobel ist im Grunde genommen ein Werkzeug, welches in der Regel zwei Funktionen erfüllt. Du kannst mit einem Abricht- und Dickenhobel bei Werkstücken, die aus Holz bestehen, Material einerseits abtragen und andererseits die Kanten fasen. Dazu findest du normalerweise auf der Unterseite des Geräts eine Messerwelle, mit welcher sich die Schnitttiefe und Neigung beim Abschrägen der Kanten einstellen lässt. Dabei kann die Hobeltiefe auf den Millimeter genau eingestellt werden. Mit einem Hobel hast du also mehrere Möglichkeiten: Vom Begradigen von windschiefen Werkstücken, über das Abrichten von richtigen Massen bis hin zur Glättung von Oberflächen. Abrichthobel und Dickenhobel sind elektrisch betrieben und schonen deinen Rücken, denn für die Arbeit ist keine körperliche Kraftanstrengung nötig. Diese Werkzeuge arbeiten präzise und schnell zugleich und erledigen auch grössere Spantiefen problemlos. Nicht zuletzt ist ihre Bedienung einfach und es braucht in der Regel kein zusätzliches Zubehör für die Arbeit.

Abricht- und Dickenhobel: Darauf solltest du beim Kauf von Hobelwerkzeug immer achten

Der Entschluss ist gefallen – du möchtest dir einen Abricht- und Dickenhobel kaufen. Jetzt fragst du dich, worauf du beim Kauf achten solltest? Kein Problem, wir helfen dir und gehen kurz auf die wichtigsten Kaufkriterien ein, damit du am Schluss das für dich passende Produkt problemlos auswählen kannst. Dazu gehören zum Beispiel Faktoren wie Watt und die Drehzahl aber auch die Arbeitsbreite und Arbeitstiefe.

Die Leistung von Abricht- und Dickenhobel

Die Leistung des Motors entscheidet beim Hobel unter anderem darüber, wie leicht du auch dickere Schichten abtragen kannst. Dabei gilt die Faustregel, dass je höher die Leistung des Geräts ist, schlussendlich auch eine grössere Arbeitstiefe möglich ist. Abricht- und Dickenhobel besitzen in der Regel eine besonders starke Leistung, da sie stationäre Geräte sind und demnach genügend Platz für grosse Motoren und Antriebe haben. Dabei kann die Leistung von Abricht- und Dickenhobel im Normalfall zwischen 360 und 950 Watt liegen. Akkubetriebene Geräte arbeiten normalerweise mit einem 18 Volt Motor.

Geschwindigkeit und Drehzahl von Abricht- und Dickenhobel

Die Produkte unterscheiden sich in der Regel auch aufgrund von ihrer Drehzahl, denn die verschiedenen Typen von Modellen erfüllen unterschiedlich Anforderungen. Dabei kommen Abricht- und Dickenhobel auf 6'000 bis 9'000 Umdrehungen pro Minute, während Universal-Elektrohobel 14'500 bi 19'500 Umdrehungen pro Minute schaffen.

Abricht- und Dickenhobel: Arbeitsbreite und Arbeitstiefe

Es spielt eine wichtige Rolle, wie tief und breit der Materialabtrag ist, welchen ein Modell in einem Arbeitsgang schaffen kann. Diesbezüglich kommt es auf drei Dinge an, die beachtet werden sollten: Die Spantiefe, die Falztiefe und die Hobelbreite. Die Spantiefe bezeichnet die Dicke des Materialabtrags und sollte zwischen 1.5 und 3 mm liegen. Die Falztiefe liegt je nach Gerät zwischen 8 und 20 mm. Und die Breite des Hobels beträgt bis zu 305 mm, wobei stationäre Hobel wie Abricht- und Dickenhobel auf besonders hohe Werte kommen.

Stromquelle bei Abricht- und Dickenhobel beachten

Da Elektrohobel mit einem Motor ausgestattet sind, müssen sie elektrisch betrieben werden. Dabei kann dies über einen Netzanschluss oder einen Akku geschehen. Stationäre Abricht- und Dickenhobel sind in der Regel mit einem Kabel ausgestattet, da sie über sehr starke Motore verfügen. Wer sich für eine akkubetriebene Variante eines Hobels entscheidet, hat dafür mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit bei der Arbeit. Die Wahl deines Hobels hängt immer von deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen ab.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe