Handkreissägen

  1. Home
  2. Baumarkt
  3. Sägen & Schneiden elektrisch
  4. Handkreissägen
Handkreissägen
Resultate
1-24 von 46Artikeln
Sortierung nach:

Kraftvolle Schnitte: Die Handkreissäge gehört in jede Werkstatt

Egal ob aus Metall, Kunststoff oder Holz – von Zeit zu Zeit muss immer wieder mal ein Werkstück in die passende Form gebracht werden. Dein Regal passt nicht schön in dein Wohnzimmer? Oder du musst ein Rohr kürzen? Alles kein Problem – sofern du eine Handkreissäge hast, kannst du diverse Möbel oder Objekte so herrichten, wie sie für dich passen. Mit diesem Produkt lassen sich viele verschiedene Materialien mit kraftvollen und effizienten Schnitten anpassen. Eine Handkreissäge gehört in jede Hobbywerkstatt und ist ein sehr praktisches Werkzeug. Handkreissägen sind sehr flexibel einsetzbar und beanspruchen im Vergleich zu stationären Tischkreissägen kaum Platz. Und trotzdem sind sie in der Lage, kraftvolle Schnitte durchzuführen. Wenn du darüber nachdenkst, dir eine Handkreissäge zu kaufen, bist du hier bei uns genau richtig. Wir führen in unserem Sortiment über 30 Produkte im Bereich der Handkreissägen. Darunter finden sich verschiedene Marken wie zum Beispiel BOSCH, DEWALT, EINHELL, BLACK & DECKER, SCHEPPACH, MAKITA oder FESTOOL. Mit dem Kauf einer Handkreissäge, machst du deine Werkstatt zuhause komplett und bist bestens ausgerüstet. Hier erfährst du alles, was du rund um das Thema Handkreissägen wissen musst. Wir gehen darauf ein, was eine Handkreissäge genau ist, wofür sie alles eingesetzt wird und was gute Modelle von Schlechten unterscheidet.

Was ist unter einer Handkreissäge zu verstehen?

Eine Handkreissäge ist ein elektrisch betriebenes Werkzeug, mit welchem du verschiedene Materialien bearbeiten kannst. Beim Einsatz der Handkreissäge wird das runde Sägeblatt durch einen Motor angetrieben. Durch die Bewegung des Sägeblatts wird das Material abgetragen und dadurch gesägt. Damit sparst du dir also deine Eigenkraft, denn du musst die Handkreissäge nur entlang der gewünschten Schnittlinie durch das Material schieben.

Eine Handkreissäge sorgt für gerade und präzise Schnitte

Die Führung der Handkreissäge geschieht mit beiden Händen und eignet sich vor allem für lange und gerade Schnitte in Holz und Platten. Der Motor und das Sägeblatt sind mit der Führungsplatte verbunden und eine Führungsschiene sorgt dafür, dass die Schnitte präzise und gerade ausgeführt werden. Unten ist die Säge durch eine Pendelhaube gesichert. Sobald die Säge an ein Werkstück angesetzt wird, öffnet sich diese Pendelhaube und schliesst direkt nach dem Schnitt wieder. Dabei verhindert ein Spaltkeil hinter dem Sägeblatt, dass die Säge blockiert wird. Das kann zum Beispiel dann passieren, wenn das Holz unter zu starker Spannung steht. Das Sägeblatt wird mit einem Verdeck abgeschirmt, welches von umherfliegenden Spänen schützt.

Handkreissägen sind handlich und transportfähig – gibt es noch mehr Vorteile?

Eine Handkreissäge hat viele Vorteile. Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass sie sehr kompakt gebaut ist. Dies führt dazu, dass du sie ganz einfach von A nach B transportieren kannst und somit eine grosse Flexibilität innerhalb aber auch ausserhalb von deiner Werkstatt hast. Durch ihre kleine Grösse lässt sie sich zudem ganz einfach verstauen. Ein weiterer Vorteil ist, dass im Gegensatz zur Kappsäge die Handkreissäge über das Werkstück geführt wird. Bei Kappsägen kann der Einsatz durch die Breite des Brettes begrenzt werden, während bei Handkreissägen die Grösse des zu bearbeitenden Elements fast keine Rolle spielt. Das Einzige, was du dabei beachten musst, ist die maximale Schnitttiefe.

Kaufberatung: Woran erkenne ich eine gute Handkreissäge?

Es gibt verschiedene Dinge, die du beim Kauf von einer Handkreissäge beachten solltest. Dazu gehören unter anderem die Schnitttiefe, die Art der Sägeblätter, das Gewicht und die Stromversorgung.

Schnitttiefe

Eines der wichtigsten Merkmale einer Handkreissäge ist die Schnitttiefe. Es ist wichtig, dass du bei deinem Gerät die gewünschte Schnitttiefe einstellen kannst. Dies hat zwei Gründe: Einerseits kannst du so das Material bearbeiten, ohne es ganz durchzuschneiden. Dies hilft zum Beispiel beim Schneiden von Kabelkanälen. Andererseits kannst du so verhindern, dass das Sägeblatt unnötig tief aus dem Material tritt. Dies verkleinert die Verletzungsgefahr beim Sägen und schützt die Fläche unter dem zu bearbeitenden Material. Unser Tipp: Es empfiehlt sich, immer auf einem Untergrund zu sägen, bei dem eine Beschädigung nicht so schlimm wäre.

Sägeblätter

Die Wahl des Sägeblatts hat einen Einfluss auf das Ergebnis deiner Arbeit. Du solltest immer ein Sägeblatt auswählen, dass für das von dir gewünschte Material geeignet ist. Wenn du deine Handkreissäge auswählst, solltest du deshalb schon ein paar Dinge beachten: Sägeblätter verfügen über unterschiedliche Bohrungen. Diese Bohrungen werden zur Befestigung des Blattes an der Handkreissäge benötigt. Darüber hinaus gibt es auch Unterschiede im Durchmesser des Sägeblattes. Je nach Handkreissäge sind dabei andere Blätter mit Bohrung und einem maximalen Blattdurchmesser erlaubt. Als Faustregel gilt: Sägeblätter mit einem grösseren Durchmesser erlauben auch ein tieferes Eindringen in das Material.

Gewicht

Das Gewicht einer Handkreissäge solltest du ebenfalls beim Kauf in Betracht ziehen. Das Gewicht spielt vor allem dann eine Rolle, wenn die Handkreissäge bei Über-Kopf-Arbeiten oder Schnitten an Wänden eingesetzt wird. In solchen Fällen macht ein leichteres Modell Sinn.

Stromversorgung

Handkreissägen unterscheiden sich auch bezüglich ihrer Stromversorgung. Es gibt Modelle, die mit einem Akku oder Batterie betrieben werden, aber auch solche, die einen Netzbetrieb haben. Erstere bieten eine deutlich stärkere Flexibilität bei der Arbeit, da sie leichter mitgenommen werden können.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe