MenüAlle Produkte

Sicherheitssysteme: Mit dem Herbst kommen die Einbrecher

BLOG

Der Herbst ist angebrochen und die kalte Jahreszeit beginnt. Die Tage werden immer kürzer, die Dämmerung beginnt früher und die Abende sind länger und auch dunkler. So verlockend und schön es auch sein mag, sich in das warme Wohnzimmer zurückzuziehen und sich dabei aufs gemütliche Sofa zu kuscheln, gibt es leider auch eine Schattenseite des frühen Einbruchs der Dunkelheit.

Denn in dieser Zeit beginnt auch die Hochsaison der Einbrüche. Einbrecher fühlen einen gewissen Schutz durch die Dunkelheit und versuchen deshalb vermehrt in Häuser und Wohnungen einzusteigen. Ausserdem gibt es nach der Umstellung der Uhren auf die Winterzeit viele Leute, welche den Sommer noch ein bisschen in die Länge ziehen möchten und deswegen verreisen. Auch diese Tatsache spielt den Einbrechern in die Karten, da sie nicht nur die schützende Dunkelheit, sondern auch unbewohnte Immobilien vorfinden.

Aus diesen Tatsachen resultiert die Frage: Wie kannst du es erreichen, dass es Eindringlingen so schwer wie möglich gemacht wird? Es gibt glücklicherweise vielzählige Möglichkeiten, um Diebe abzuschrecken und von deinem Zuhause fernzuhalten. Einige Gadgets, welche Einbrüche vermeiden und deine Sicherheit um eine Vielzahl erhöhen, stellen wir in den folgenden Zeilen näher vor.

Überwachungskameras: Einbrecher, sage «Cheeeeese»

Ein grundlegender Bestandteil eines vielseitigen Einbruchschutzes sind Überwachungskameras. Diese Sicherheitsmassnahme ist sehr praktisch und bringt gleich dreierlei Vorteile mit sich mit. Einerseits haben sichtbar montierte Kameras für den Privatbereich eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Einbrecher. Anderseits können mache bei Verdacht gleich eine Warnung absenden, sodass du zeitgleich reagieren und so einen Einbruch verhindern kannst. Liess sich ein Einbruch leider nicht verhindern, können die Täter dank Überwachungskameras im Nachhinein identifiziert und möglicherweise dadurch gefasst werden.

Überwachungskameras gibt es heutzutage viele, die Funktionen unterscheiden sich teils deutlich und die passende zu finden ist gar nicht so einfach. Einige erwähnenswerte Überwachungskameras werden folgend aufgezeigt:

Arlo Pro 2

Da gäbe es zum Beispiel die Arlo Pro 2 von Netgear. Dank verschiedener Funktionen kannst du dein Zuhause mit dieser Überwachungskamera optimal schützen. Es ist bspw. ein intelligenter Sicherheitsalarm integriert, welcher entweder manuell oder durch das Erkennen von Bewegungen mit einer Lautstärke von 100 Dezibel losgeht. Ausserdem kannst du die gestochen scharfen Videoaufnahmen in 1080p HD-Qualität Live auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer mitverfolgen. Ein weiteres Feature ist die zeitgleiche Benachrichtigung auf dein Endgerät, sobald eine Bewegung oder ein Geräusch erkannt wird. Dank ausgestattetem 2-Weg-Audio kannst du mithilfe deines Handys sowohl mithören, als auch über den Arlo Pro 2 sprechen.

Diese drahtlose und wetterfeste Überwachungskamera gibt es jedoch nicht nur als Einzel, sondern auch in einem 3er-Set und einem 4er-Set. Ausserdem ist sie mit bis zu fünf Einzelkameras erweiterbar, sodass du alle Ecken und Einstiegsmöglichkeiten abdecken und dein Zuhause um Vieles sicherer machen kannst.

Circle 2

Die Circle 2 von Logitech gibt es entweder als kabelgebundene- oder dank wiederaufladbarem Akku als kabellose Version. Da stellt sich jedoch die Frage, welcher Ort für diese Überwachungskamera am besten geeignet ist – Ganz einfach: Jeder! Um draussen angebracht zu werden, wurde die Circle 2 sehr robust gebaut und hält so jedem Wetter stand. Mit dem Circle 2 Window Mount kannst du diese einzigartige Kamera sogar an einer Fensterscheibe befestigen, um den Aussenbereich zu überwachen.

Dank ihrem modernen Design kann sie wahlweise auch im Innenberiech aufgestellt werden und da mit einem 180°-Weitwinkel Videoaufnahmen in 1080p HD aufnehmen. Die Aufzeichnung beginnt, ob drinnen oder draussen, sobald eine Bewegung erkannt wird und speichert sich auch gleich automatisch in deiner Cloud ab.

Netatmo Presence

Auch die Netatmo Presence ist eine smarte Überwachungskamera, welche dir bei unberechtigten Bewegungen Benachrichtigungen zustellt und eine Livestream-Überwachung ermöglicht. Speziell und erwähnenswert an dieser Aussenkamera ist jedoch ihr Licht. In der besagten Dunkelheit bietet dir die Netatmo Presence eine leistungsfähige Infrarot-Nachtsicht, mit welcher du dein Grundstück in der Nacht optimal im Blick hast. Zusätzlich ist ein intelligentes Flutlicht integriert, welches individuell bedient werden kann. Es gibt bspw. Möglichkeit, es manuell über die App einzuschalten oder so einzustellen, dass es automatisch aktiviert wird, wenn es eine Bewegung aufzeichnet. Du kannst ausserdem je nach Anwendungszweck einstellen, ob es eher ein blendendes Flutlicht sein soll, welches zur Abschreckung von Eindringlingen dient oder ob du normales Licht bevorzugst, welches dir bspw. bei der Begehung deiner dunklen Garageneinfahrt hilft.

Nest Cam IQ Outdoor

Eine weitere ausgezeichnete Überwachungskamera ist die Nest Cam IQ Outdoor. Um auch erfahrene Einbrecher im Blick zu haben und sogar abzuschrecken, braucht es besondere Fähigkeiten. Ein bemerkenswertes Feature dieser Kamera ist ihr Zoom. Die Cam IQ bietet dir 12-fachen Zoom inkl. Optimierungen, sodass potenzielle Gefahren in einer Entfernung von 15 Metern erkannt werden und dir ein gestochen scharfes Bild davon liefert. Spezielle Algorithmen ermöglichen, dass die Kamera automatisch heranzoomt und den potenziellen Dieb sogar nachverfolgt.

Selbst in einer dunklen Herbstnacht kann diese Überwachungskamera von Nest mithilfe seines Nachtsichtmodus tolle Aufnahmen machen. Des Weiteren kann die Cam IQ Gesichter wiedererkennen und Warnungen absenden, wenn die vordefinierten Alarmbereiche betreten werden.

Sicherheit für die Tür

Wenn du dir nicht gleich ein gesamtes Überwachungssystem anschaffen möchtest oder dir aus verschiedenen Gründen eine Überwachungskamera nicht zusagt, gibt es noch weitere Produkte, welche dir Sicherheit geben und zusätzlich nützliche Features für deinen Alltag bieten.

Einbrecher suchen immer den einfachsten Weg, um in Häuser oder Wohnungen zu gelangen. Oft geschieht dies durch Eingangstüren, welche meistens mit nur einem einfachen Schloss gesichert sind und einen Dieb nicht lange aufhalten. Es ist also wichtig, dass du deine Türen so sicherst, dass der Aufwand sie aufzubrechen möglichst gross ist oder die Einbrecher anderweitig verjagt werden können. In den folgenden Abschnitten werden dir zwei Hilfsmittel aufgezeigt, mit welchen du deine Haustüre ausgezeichnet sichern kannst:

Nest Hello

Sag Hallo – zur Nest Hello-Videotürklingel. Diese innovative Videotürklingel ersetzt deine bestehende Türklingel und bietet dir viele nützliche Funktionen an. Dank einwandfreiem Streaming hast du die Personen vor deiner Tür immer im Blick und kannst zusätzlich die Aufnahmen im Nachhinein in HD-Qualität betrachten. Das ist jedoch nicht alles – Diese Türklingel mit Videofunktion kann sogar sagen, ob ein Familienmitglied, ein Freund oder ein Fremder vor deiner Eingangstüre steht. Dabei können im Vorab aufgenommene Kurzantworten abgespielt und so erwünschte Reaktionen beschleunigt werden.

So kannst du bspw. den Pöstler auffordern, dein Packet beim Nachbarn hinzustellen aber auch potenzielle Einbrecher mit dafür geeigneten Geräuschen und Aussagen verjagen. Es kommt nämlich des Öfteren vor, dass Diebstahlbanden mit dem Läuten der Klingel überprüfen, ob die Bewohner anwesend sind oder nicht. Wenn dann jemand "abnimmt", wird sie das mit Sicherheit abschrecken und das Haus möglicherweise verschont bleiben.

Nuki Smart Lock

Nicht "nur" eine innovative Türklingel, sondern gleich ein smartes Türschloss? Dies erhältst du mit dem Nuki Smart Lock. Dieses Schloss ist alles andere als eine gewöhnliche Vorrichtung und bietet bahnbrechende Funktionen, welche dein Leben erleichtern werden. Dabei entsteht ein Zusammenspiel zwischen deiner Eingangstüre und deinem Smartphone. Du kannst so deine Tür via Smartphone auf- und zuzusperren oder das Smartphone per App hinterlegen, sodass es das Nuki Smart Lock erkennt und die Tür vollautomatisch hinter dir abschliesst, wenn du dein Zuhause verlässt. Wenn du wieder zurückkehrst, erfolgt der Umkehrprozess und das Türschloss öffnet sich selbstständig, ohne dass du einen Finger krümmen musst. Es ist aber auch kein Problem, wenn du dein Smartphone nicht immer bei dir hast. Es gibt nämlich einen speziell dafür geeigneten Schlüsselanhänger, welcher ebenfalls dein Schloss automatisch öffnen bzw. schliessen kann.

Diese Funktion ist aber nicht nur dir vorbehalten, sondern du kannst mit dem Nuki Smart Lock deine Zutrittsberechtigungen persönlich verwalten. So kannst du für deine Familie, Freunde oder auch für den Pöstler individuelle Berechtigungen erteilen und dabei definieren, ob diese permanent, zeitlich wiederkehrend oder einmalig sein sollen. Falls du mal ausser Haus bist, zeichnet dieses Türschloss auf, wann und von wem dein Smart Lock geöffnet wurde.

Innovative Einbruchprävention

MITIPI Kevin

Wenn du dein Zuhause nicht gleich so ausrüsten möchtest, dass es einem zweiten Fort Knox gleicht, gibt es noch etwas weiteres Empfehlenswertes für dich: Eine komplette Neuheit, welche den bescheidenen Namen «Kevin» trägt. mitipi’s Kevin trägt entscheidend dazu bei, Einbrüche präventiv in Vorhinein zu verhindern und bietet dir deshalb zuverlässigen Schutz und keine Sorgen, während du nicht Zuhause bist.

Wenn du nicht da bist, simuliert er deine Anwesenheit in deinen vier Wänden. So hat man bzw. der Einbrecher den Eindruck, dass jemand zu Hause ist und wird davon absehen, bei dir einzubrechen. Die Idee dahinter gibt es schon lange und ist auch in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt erhältlich. Es gibt TV-Simulatoren, Zeitschaltuhren für das Licht oder sogar kleine Lautsprecher, welche Hundegeräusche nachmachen. Diese Beispielgeräte spielen jedoch heutzutage eher in der Regionalliga – «Kevin» nutzt modernste Technik, um diese Grundidee auf ein neues Level zu heben und im Vergleich dazu in der Champions League mitzuspielen.

Kevin ist ein Lautsprecher mit integrierten LEDs und unzähligen Extrafunktionen. Er macht nicht einfach nur Lärm, sondern spielt lebensechten Haushaltsaktivitäten ab und unterlegt diese mit Licht und Schattenspielen. So entsteht ein virtueller Bewohner und es sieht für Aussenstehende so aus, als wäre dein Zuhause belebt. Mit diesem ideenreichen Spezial-Lautsprecher kannst du einen gesamten Tagesablauf simulieren lassen, in welchem du aufstehst, duschst, kochst, das Haus putzt und so weiter. Optisch als auch akustisch sieht es tatsächlich so aus, als wäre jemand Zuhause und dies schlägt jede Einbrecherbande in die Flucht.

«Kevin» kommt im März 2019 auf den Markt, kann aber bereits heute vorbestellt werden kann.

Diese Produkte wurden vorgestellt:

Lieferbar
Speed
Lieferbar – Wenige an Lager
Lieferbar
Speed
Lieferbar
Speed
Lieferbar – Wenige an Lager
Lieferbar
Speed

Oliver Pursell

Das Erschaffen von Neuem bringt mir grosse Freude. Mindestens alle 2 Wochen findest du hier deshalb einen aktuellen, von mir verfassten Blogbeitrag. In diesen stehe ich dir als Ratgeber zur Seite bzw. beantworte ich dir häufig gestellte Fragen und weise ausserdem auf neuste Events und Trends hin.

„Ich wünsche dir schon im Voraus viel Spass beim Weiterlesen. "