1. Home
  2. Blog
  3. Ratgeber
  4. Alkoholtester Bactrack Breathalyser C6

Produkttest: Alkoholtester Bactrack Breathalyser C6

Video: Produkte online richtig zu beurteilen ist nicht immer einfach. Hier testen unsere Experten den Alkoholtester Bactrack Breathalyser C6 und zeigen dir die Vor- und Nachteile auf, um dich bei deiner Produktauswahl optimal zu unterstützen.

Bactrack C6

Ein gemütliches Essen unter Freunden beinhaltet meistens ein Glas Wein, vielleicht auch zwei, und zum Schluss wird es vielleicht auch eine ganze Flasche. Und einer bekommt die lausige Aufgabe, die ganze Gruppe nach Hause zu fahren. Wie weiss der glückliche Fahrer aber, bei welchem Glas Wein Schluss sein sollte? Wie du sicherlich weisst, ist die gängige „1-Glas-Regel» nicht für alle gleich anwendbar. Dabei spielen nicht zuletzt Gewicht, Grösse und Geschlecht eine wesentliche Rolle. Wie praktisch also, wenn du jederzeit deinen Alkoholpegel checken kannst. Genau das kannst du jetzt nämlich ziemlich verlässlich prüfen. Zur Hilfe eilt das schlüsselanhängergrosse Alkoholmessgerät Bactrack C6. Ich habe mich also für dich in das feuchtfröhliche Nachtleben gestürzt und das smarte Teil getestet. Aber erst einmal verrate ich dir mehr über das Produkt und dann über meinen Alkoholpegel.

Wie funktioniert der Bactrack C6?

Der Bactrack C6 ist – wie erwähnt – nicht grösser als ein Schlüsselanhänger. Du kannst es also problemlos überallhin mitnehmen.

Mit in der Verpackung ist eine kleine Batterie, welche das Teil einfach zum Laufen bringt. Des Weiteren findest du in der Verpackung noch drei Aufsätze, welche du vor dem Gebrauch am einen Ende anbringen musst. Nichts anderes als eine Öffnung, wo du später hineinbläst. Die Bedienung ist kinderleicht, sodass du auch nach dem vierten Glas Wein noch weisst, wie es funktioniert. Der Bactrack C6 ist mit einem Einschaltknopf versehen, welchen du drücken musst – kurz warten –, und schon ist das kleine Ding bereit. Ein Countdown zeigt dir, wann du in die zuvor befestigte Öffnung blasen kannst. Ganze sechs Sekunden musst du blasen – glaube mir, je nach Alkoholpegel können sechs Sekunden unendlich lang sein. Ausserdem zeigt dir das Gerät mit einem leisen Pfeifen, wann das Geblase ein Ende hat. Nicht weitersagen, aber ich habe diverse Alkoholpegel getestet und konnte das Gerät dank der einfachen Bedienung immer bedienen. Zudem kannst du eine App auf dein Smartphone herunterladen und deine Daten speichern.

Erfahrung mit dem Alkoholtester Bactrack Breathalyser C6

Nun, ich habe wie erwähnt mehrmals in das kleine Gerät geblasen. Und das Ding hat mir immer gezeigt, wie viel ich intus habe. Zugegeben, ich wusste sogar einmal am Morgen nach einer langen Partynacht, dass ich mich besser noch nicht ans Steuer setzen sollte. Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass das Ergebnis verfälscht ist, wenn man einen kräftigen Schluck von seinem Getränk nimmt und unmittelbar danach seine Blasversuche zum Besten gibt. Ich kann mir jedenfalls beim besten Willen nicht vorstellen, dass man nach einem Schluck schon stockhageldicht sein sollte, wie es das Gerät anzeigt. Es sei denn, man hat in seinem Leben noch nie etwas getrunken. Aber Hand aufs Herz, haben wir das nicht alle schon einmal? Wie auch immer, wie gut oder genau das Gerät wirklich ist, müsste mit einem Bluttest abgeglichen werden.

Feedback zum Bactrack Breathalyser C6

Also ich finde das Gerät toll. Auch die Batterieleistung hält relativ lange an. Und dank seiner praktischen Grösse hast du das smarte Alkoholmessgerät schnell zur Hand. Aber ich glaube, ich würde es eher als witziges Gadget mitnehmen. Wolltest du nicht auch schon immer mal wissen, wie hoch dein Alkoholpegel wirklich ist? Also ich schon. Ich muss dir aber ehrlich gestehen, ich glaube, wenn ich die tolle Aufgabe des Fahrers übernehme, würde ich nicht zu viel auf den Bactrack C6 setzen.

Fazit

Zum Schluss kann ich dir sagen: Nimm das Ding mit und teste dich und deine Freunde. Der Bactrack C6 ist ein verlässlicher Begleiter und zudem sehr witzig für ein abenteuerliches Nachtleben. Aber hey, trotzdem ist es toll, wenn du deine Grenzen auch ohne den Bactrack C6 kennst. Macht sexy!