1. Home
  2. Blog
  3. Ratgeber
  4. DELONGHI PrimaDonna Soul ECAM

Im Test: Kaffeevollautomat PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB von Delonghi

Cappuccino, Latte Macchiato, Flat White, Espresso – Kaffeeliebhaber-Herz, was begehrst du mehr? Der Kaffeevollautomat PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB von Delonghi versorgt euch auf Knopfdruck mit den leckersten Kaffeespezialitäten. Wir haben die Maschine für euch getestet – und sind begeistert.

Auspacken

Zugegeben, ein Leichtgewicht ist der PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB von Delonghi nicht. Stolze 13 Kilogramm bringt der Luxus-Kaffeevollautomat auf die Waage. Doch dafür ist er auch mit feinster Technik vollgepackt. Die Verarbeitung ist gleich auf den ersten Blick hochwertig und edel. Das kann man bei einem Preis von mehr als CHF 1000.– aber natürlich auch erwarten.

Nachdem wir alle Teile ausgepackt haben, widmen wir uns erstmal der – zum Glück sehr ausführlichen – Bedienungsanleitung. Zunächst heisst es, die Teile, die mit Milch oder Wasser in Verbindung kommen, einmal zu waschen. Angenehmerweise können alle Teile des Milchbehälters plus der Kaffeesatzbehälter und einige andere Teile in die Spülmaschine. Das ist nicht nur bei der Inbetriebnahme ein Vorteil, sondern spart auch später viel Abwascharbeit.

Inbetriebnahme

Wir müssen einige Teile zusammensetzen und benötigen beim ersten Mal doch etwas Zeit, um alles richtig zusammenzubauen. Doch nachdem wir das Prinzip einmal verstanden haben, gehen das Wassernachfüllen und auch das Befüllen und Einsetzen des Milchbehälters kinderleicht von der Hand. Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Wasserfilter, den wir ebenfalls einsetzen.

Spannendes und gleichzeitig praktisches Gimmick ist der Streifen zum Testen der Wasserhärte. Je nach Härtegrad des Wassers muss die Maschine mehr oder weniger oft entkalkt werden. Werkseitig ist die Maschine auf den härtesten Grad 4 eingestellt. Der Test bei uns ergibt ebenfalls Härtegrad 4, weswegen wir nichts ändern müssen. Ist bei euch das Wasser weicher, habt ihr Glück und müsst die Maschine nicht so häufig entkalken.

Smarte Maschine

Was beim PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB gleich ins Auge fällt, ist das schicke Touchpad auf der Vorderseite. Dieses dient als komfortables Bedienfeld, mit dem alle Einstellungen bequem an der Maschine vorgenommen werden können. Zudem gibt das Feld sowohl bei der Inbetriebnahme als auch später bei der Zubereitung des Kaffees gut verständliche Instruktionen.

Ausserdem könnt ihr den Automaten aber auch mit eurem WLAN verbinden. Zusammen mit der Delonghi-Coffee-Link-App wird die Maschine so zum smarten Kaffeezubereiter.

Die App

Über die App verbindet ihr euer Smartphone (egal ob Android oder iOS) mit dem Kaffeevollautomaten. Das funktioniert allerdings nur über WLAN und nicht über Bluetooth. Die Installation der App lohnt sich. So macht beispielsweise die Bean Adapt Technologie das Zubereiten des perfekten Kaffees ganz einfach. Zunächst könnt ihr den Röstgrad der Kaffeebohnen, die ihr verwendet, an die Maschine übermitteln. Dazu gibt es eine Karte, mit der ihr eure Bohnen vergleichen könnt. Das funktioniert problemlos und so könnt ihr sicher sein, dass eure Bohnen perfekt gemahlen und zubereitet werden.

Ausserdem lassen sich unterschiedliche Profile anlegen, so dass jeder bei euch im Haushalt immer seine personalisierten Einstellungen parat hat. Nett ist, dass man die Profile selbst benennen kann, zum Beispiel mit dem eigenen Namen. So erhält der Automat einen persönlichen Touch. Die Kaffeemaschine lässt sich per App steuern, so dass die Kaffeespezialitäten auch am Smartphone ausgewählt und von der Maschine zubereitet werden können.

Der Kaffee

Was sollen wir sagen: Der Kaffee schmeckt super. Schwarzer Kaffee lässt sich ohnehin problemlos zubereiten. Das Highlight sind für uns aber fraglos die zahlreichen Varianten mit Milch. Wer den PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB zu Hause stehen hat, kann sich den Gang ins Café getrost sparen. Einen besseren Kaffee werdet ihr auch dort nicht bekommen. Der Milchbehälter funktioniert hervorragend. Einfach Milch einfüllen, einklicken und je nach Belieben einstellen. Von kein über wenig bis viel Schaum reichen die Einstellungsmöglichkeiten.

Dann nur noch auf das entsprechende Symbol auf dem Touchpad oder in der App drücken und schon wird euer Heissgetränk zubereitet. Je nachdem, ob ihr einen Cappuccino, einen Milchkaffee oder einen Latte Macchiato wollt, sagen euch Maschine oder App, wie ihr den Milchregler einstellen müsst. Sollte einmal zu wenig Milch im Behälter sein, ist das auch kein Problem. Denn sogar während des Zubereitens lässt sich über eine spezielle Klappe Milch nachfüllen. Das funktioniert einwandfrei und ist sehr gut designt.

Coffee to go

Wer morgens im Stress ist und seinen Kaffee lieber to go will, ist ebenfalls bestens versorgt. Delonghi spendiert im Lieferumfang einen Travelmug. Und der Vollautomat bietet auch ein Programm für einen Coffee to go. Dieses lässt sich sogar individuell anpassen und speichern. Nach einmaligem Programmieren genügt ein Knopfdruck, um den Reisebecher zu füllen. So verliert ihr keine Zeit und habt trotzdem immer den perfekten Kaffee für unterwegs dabei.

Fazit

Der Kaffeevollautomat PrimaDonna Soul ECAM610.74.MB von Delonghi ist ein Highend-Gerät das wirklich keine Wünsche offen lässt. Der Kaffee gelingt perfekt und bringt ausgezeichneten Genuss. Preislich spielt der Vollautomat zwar ebenfalls oben mit, doch diese Investition lohnt sich für Kaffeeliebhaber zweifelsohne. Und nicht nur für die: Denn auch Kakao lässt sich mit der Maschine durch den Milchbehälter sehr gut zubereiten. Lasst es euch schmecken.

Im Test: La Specialista Prestigio

Maschinen und Produkte von De'Longhi stehen nicht nur für feinsten Kaffeegenuss, sondern auch immer für edles Design. Und wie der Name schon andeutet, kommt die neue La Specialista Prestigio als absolutes Highlight für jede Wohnung und Küche daher.

NESPRESSO Vertuo Next – One-Touch Vielfalt

NESPRESSO ist seit dem 25. März mit den neuen Vertuo Next Maschinen auf dem Markt und bringt allen Kaffeeliebhabern dieser Welt damit eine neue Technologie für noch mehr Kaffeevielfalt.