1. Home
  2. Blog
  3. Ratgeber
  4. HUDORA Lyon Tischkicker

Test: HUDORA Lyon Tischkicker

Es ist einer der Kneipensports schlechthin: Tischkicker. Bei gepflegten Duellen mit Freunden kann es da schon mal hoch hergehen. Und natürlich will man am liebsten auch gewinnen. Und da kommt der Tischkicker Lyon von HUDORA ins Spiel. Mit diesem hochwertigen und stabilen Kicker könnt ihr euch zu Hause auf die packenden Spiele mit euren Freunden vorbereiten. Oder einfach gleich selbst ein Turnier veranstalten. Wir haben den Tisch für euch genauer unter die Lupe genommen.

Der erste Eindruck

Der Karton mit dem Tischkicker ist schwer. Was aber auch nicht weiter verwunderlich ist, schliesslich hat der Tisch laut Hersteller ein Gewicht von 42.5 Kilogramm. Er ist aus stabilen Materialien gefertigt und soll auch etwas aushalten. Schon die rohen Daten sind beeindruckend:

  • 22 robuste Spielfiguren in der klassischen 1-2-5-3- Anordnung
  • Spielfläche ca. 118 x 68 cm, grün, in Rasen-Optik, mit leicht erhöhten Ecken
  • Zählleisten
  • Höhenverstellbare Chromfüsse, Ø 13 cm
  • Beidseitiger Balleinwurf
  • Ballauswurf aus beiden Spielerseiten
  • Inklusive 3 Bälle
  • Gewicht: 42.5 kg

Der Aufbau

Eins vorneweg: Für den Aufbau solltet ihr mindestens zu zweit sein und genügend Zeit einplanen. Wir haben zu viert etwa zwei Stunden gebraucht, bis wir das erste Spiel starten konnten.

Deswegen unsere Empfehlung: Ladet eure Freunde und Freundinnen ein, besorgt euch einen ausreichenden Vorrat von Kaltgetränken eurer Wahl und habt zusammen Spass beim Aufbau. Denn gerade für einen verregneten Samstag gibt es wohl kaum etwas Schöneres: Erst den Tisch gemeinsam aufbauen und hinterher gleich zusammen einweihen.

Ganz banal ist die Montage nicht, die Anleitung dürfte gerne etwas ausführlicher sein. Aber wer schon einmal ein Möbelstück schwedischer Produktion in den eigenen vier Wänden zusammengebaut hat, kommt auch mit diesem Tischkicker zurecht. Allerdings empfiehlt es sich, einen Werkzeugkasten griffbereit zu haben, da das mitgelieferte Werkzeug nicht gerade die beste Qualität hat. Für den Aufbau reicht es allerdings vollkommen; mit "richtigem" Werkzeug (Akkuschrauber!) ist es einfach bequemer.

Das Duell

Nachdem wir den Tisch erfolgreich zusammengeschraubt haben, testen wir ihn natürlich sofort ausgiebig. Die Stahlstangen und die Spielfiguren sind wie versprochen sehr robust. So können wir uns nach Herzenslust an dem Tisch austoben und kommen gleich wieder ins Schwitzen.

Genau so soll es ja auch sein. Dieser Tischkicker macht definitiv Spass, von der ersten Schraube bis zum entscheidenden Tor.

Speck weg im Büro: KINGSMITH Laufband WalkingPad R2 im Test

Der Sommer ist vorbei und mir fällt es zunehmend schwerer, mich für Sport im Freien zu motivieren. Damit deswegen nicht der Winterspeck ansetzt, habe ich einen Plan: Ich laufe dort weiter, wo ich einen Grossteil meines Tages verbringe: im Büro. Doch geht das? Das teste ich mit dem WalkingPad R2 von Kingsmith.

Test: LEGO® Super Mario™ Der mächtige Bowser (71411)

Seit dem 1. Oktober kann man sich den gefürchteten Endgegner aus der Super Mario™-Reihe aus LEGO® nach Hause holen. Ist die 32 Zentimeter grosse Bowser-Figur ein Must-have für jeden Super Mario™-Fan? Wir haben es für euch getestet.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe