Ist mein E-Scooter für die Strasse zugelassen?

E-Scooter sind aktuell ein brandheisses Thema. Doch der Spass hat seine Tücken. Was darf ein E-Scooter und welche Grenzen sind den elektronischen Fahrzeugen gesetzt? Wir klären dich auf, zeigen dir worauf du achten solltest und haben passende Modelle für dich bereit!

Wie und wo darf ich rumcruisen?

Stand 04/2019 ist die Regelung für E-Scooter wie folgt:

E-Scooter die max. 20 km/h fahren und max. 500W leisten, sind für den öffentlichen Verkehr zugelassen und brauchen keine Typengenehmigung und kein Kontrollschild.

Ein Führerausweis Kategorie M ist für 14-16 Jahren von Nöten, ab 16+ kein Führerausweis nötig

Obligatorische Benutzung von Velowegen, es gelten dieselben Verkehrsregeln wie für FahrräderVorgeschrieben sind ebenfalls: Glocke, Luftreifen, Beleuchtung (nicht blinkend und nicht zwingend bereits angebracht) und Rückstrahler (nicht zwingend bereits angebracht) sowie Bremsen (vorne und hinten) Beleuchtung findest du hier!Zudem empfiehlt sich Helm und Schoner zu tragen.

Wir haben dir eine Auswahl an E-Mobility-Fahrzeugen zusammengestellt, welche auf öffentlichen Strassen zugelassen sind.

E-Mobility ohne Strassenzulassung

Fahrzeuge ohne Strassenzulassung können nur auf privatem Grund benutzt werden. Hoverboards, Skateboards und schnelle Scooter versprechen viel Spass! Hier einige Fun-Fahrzeuge, welche für Action sorgen!

Elektromobilität bei microspot.ch

Bei uns findest du eine breite Auswahl an Elektromobilität Artikel. Das Angebot setzt sich aus Elektro-Scooter, E-Mobility Stromversorgung, Hoverboards, E-Skateboards, Elektroroller, Elektro-Dreirädern und E-Bikes zusammen. Dabei lassen die Produkte der Topmarken BIRD, RAZOR, SEGWAY, SOFLOW, VMAX und XIAOMI lassen dabei keine Wünsche mehr offen.

Welcher Elektro-Scooter passt zu dir?

Wichtig ist, dass du dir vor dem Kauf genügend Gedanken machst, wofür du den Elektro-Scooter brauchst und was er dir alles bieten sollte. Denn Elektro-Scooter und ihre Eigenschaften sind teilweise sehr unterschiedlich und weichen daher stark voneinander ab. Sei es der Preis in CHF, die Ladestation, der Akku, die Reichweite, der Sitz, die abzufahrenden km, das Laden, der Motor, die Energie oder die Ladeinfrastruktur können je nach Elektro-Scooter, Hersteller und Marke unterschiedlich daherkommen. Je nach Bedürfnis und Anforderung an den Elektro-Scooter findest du bei unserer breiten Auswahl bestimmt eine optimale Lösung für dich.

Elektro-Sooter – Das Fortbewegungsmittel der Zukunft

Der Vorteil der Elektro-Scooter sind klar erkennbar. Man ist flexibel, schnell und umweltfreundlich unterwegs. Egal ob als Ersatz für öffentlichen Verkehr, für den Besuch bei Freunden in der Umgebung oder einfach für eine kleine Tour, die langlebigen Elektro-Scooter lassen keine Wünsche mehr offen. Elektroroller werden unter anderem von zahlreichen Sharing-Anbietern, wie Lime, Tier, Voi und Circ, zum Verleih angeboten. Für regelmässige Nutzer kann das aber schnell teuer werden, weshalb sich hier ein Kauf aus finanzieller und praktischer Sicht lohnen würde.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe