Elektro-Grossgeräte

Ein kleiner Luxus den man sich gönnen darf. Elektro-Grossgeräte unterstützen dich im Alltag und erleichtern dir den Haushalt ungemein. Bei uns findest du alle Grossgeräte für die Waschküche und die Küche.

Zeit, für neue Grossgeräte in deinem Reich?

Sorge in Ddeinem neuen Zuhause für energieeffiziente, praktische Haushaltsgeräte. Wir helfen dir mit einem grossen Angebot an Waschmaschinen, Tumbler, Waschtürmen, Backofen, Herde und Backöfen, Dunstabzugshauben, Geschirrspülern, Kühlschränken und Tiefkühlschränken sowie Weinkühlschränken, damit du das für dich passende Grossgerät findest. Hersteller wie Bosch, Elektrolux, Kibernetik, Liebherr, Miele, Samsung, Siemens und V-ZUG bieten hervorragende Geräte der Energieklasse A und besser.

Für die Küche

Weinkühlschränke

Wein wird am besten im Weinkühlschrank gelagert, wo er unter perfekten Bedingungen sicher aufbewahrt wird. Zu unterscheiden sind zwei Weinschrankarten: Weinklimaschränke (für die langfristige Lagerung) und Weintemperierschränke (für die optimale Genusstemperatur). Nicht alle Weine brauchen die gleiche Lagertemperatur, deshalb sind mehrere Temperaturzonen sinnvoll. In hochwertigen Weinkühlschränken herrscht ideale Luftfeuchtigkeit. Auch für eine gute Luftzufuhr und -zirkulation, idealerweise mit einem Aktivkohlefilter, der Gerüche aus der Luft filtert, ist gesorgt.

Kühl- und Tiefkühlschränke sowie Kombigeräte und Gefriertruhen

Bist du auf der Suche nach einem neuen Kühlgeräte für dein Zuhause, das Büro oder für unterwegs? Dann stöbere durch unser umfangreiches Sortiment an Kühlschränken, Gefrierschränken, Gefriertruhen, Side-by-Side Geräten, Partycoolern und praktischen Kombigeräten.

Geschirrspüler

Von Hand abwaschen war gestern! Mit einem neuen Geschirrspüler, sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Wasser und Energie. Denn mit einem umweltfreundlichen Gerät und der richtigen Füllmenge, verbraucht die Maschine für die gleiche Menge Geschirr nur halb so viel Wasser wie beim Abwaschen von Hand. Für einen zwei Personen Haushalt ist eine Kapazität von ca. 10 Gedecken sinnvoll. Stelle sicher, dass dein Geschirr in den Geschirrspüler passt, und suche dir einen Geschirrspüler der Kategorie A++ oder A+++. Erkundige dich nach dem Geräuschpegel der Maschine und verwende wenn möglich Niedrigtemperatur- oder Sparprogramme.

Herd / Backofen

Mit dem richtigen Backofen bzw. Herd lässt du nichts anbrennen! Heute kannst du mit einem Backofen nicht mehr nur braten und backen, sondern auch moderne Garmöglichkeiten ausprobieren: Dampfgaren, auftauen, warmhalten. Des Weiteren nimmt auch die Anzahl an Backöfen mit automatischen Reinigungsystemen stetig zu. Dabei ist aus energietechnischer Sicht die Katalysereinigung zu empfehlen.

Dunstabzugshauben

Die Nützlichkeit einer effizienten Dunstabzugshaube ist nicht zu unterschätzen. Idealerweise hat die Dunstabzugshaube mindestens die breite deines Kochfeldes. Gute Modelle haben zudem einen geringen Geräuschpegel.

Für die Waschküche

Waschmaschinen

Beim Erwerb einer Waschmaschine ist nebst der Haushaltsgrösse auch der zur Verfügung stehende Platz ein entscheidender Punkt. So ist nicht nur das Fassungsvermögen wichtig, sondern auch, ob du dich für einen sogenannten Frontlader oder für einen Toplader entscheidest, letzterer ist bei engen Platzverhältnissen besser geeignet. Weitere entscheidende Eigenschaften, sind die Schleuderdrehzahl, womit die Restfeuchte reduziert werden kann, die Waschprogramme und Automatikfunktionen, welche z. B. mit Hilfe von Sensoren die korrekte Dosierung von Waschmittel und Wassermenge einstellen können. Für die modernen Haushalte gibt es auch Waschmaschinen mit App-Anbindung, sodass du per Handy oder Tablet die Waschmaschine steuern und überwachen kannst.

Wäschetrockner

Gute Wäschetrockner sparen Platz und Zeit. Ausserdem: Was gibt es schöneres, als weiche, flauschige Frottiertücher frisch aus dem Wäschetrockner? Du hast die Wahl zwischen Raumluftwäschetrockner, Waschtrockner, welche die Wäsche gleich nach dem waschen noch trocknen können, und Tumbler. Wichtig beim Kauf eines Tumblers ist, dass dieser ein grösseres Fassungsvermögen hat als die Waschmaschine, damit du die Maschie nicht überlädst. Nasse Wäsche ist deutlich schwerer als trockene.