IT Hardware Promotionen

Finde hier die heissesten Promotionen im Bereich Monitor, Beamer, Desktop PC oder Notebook IT Hardware. Laufend neue Aktionen für deinen IT Hardware Bedarf mit Marken wie ASUS, SAMSUNG, HP, LENOVO, ACER und vielen mehr bei microspot.ch. Regelmässig vorbeischauen lohnt sich.

Monitor

Arbeiten, Lernen, Spielen: Monitore sind vielfältig einsetzbar und unterscheiden sich je Einsatzgebiet auch deutlich in ihren Eigenschaften. In erster Linie kommen Monitore, die oft auch als TFT (Thin-film-transistor) bezeichnet werden, zusammen mit Desktop Computern zum Einsatz, allerdings können sie auch mit Notebooks oder Tablets verwendet werden. Was du beim Kauf eines Bildschirmes beachten musst, haben wir für dich zusammengefasst.

Welches Panel ist das richtige? Einen Unterschied bei PC-Displays kann man beispielswiese bei den Panels feststellen. Unterschieden wird hierbei zwischen Computerbildschirmen mit TN, IPS oder VA Panel. TN Panels eignen sich perfekt zum Gamen, da sie eine geringe Reaktionszeit bieten und auch in der Anschaffung besonders günstig sind. Zeitgleich erreichen Bildschirme mit TN Panel Bildwiederholraten von bis zu 360 Hz, wodurch sie sich perfekt für Spieler eignen. Das IPS Panel hingegen bieten eine ausgezeichnete Blickwinkelstabilität und eine ausgezeichnete Farbtreue. Zusammen mit einem guten Kontrast eignet sich der IPS Monitor somit perfekt für Foto- und Videobearbeitung. Unter dem VA Panel verstehen viele einen Kompromiss aus TN und IPS. Diese Bildschirme sind beinahe blickwinkelunabhängig, verfügen über schnelle Reaktionszeiten und authentische Farben. Im Vergleich zu TN und IPS kommen beim VA Panel Schwarztöne und Kontraste am besten zur Geltung. Somit sind VA Displays echte Allrounder und können somit nicht nur für Bild- und Videobearbeitung, sondern auch für Videospiele und andere Aktivitäten genutzt werden.

Welche Anschlüsse sollte ein Monitor haben? Heutzutage sind besonders HDMI und DisplayPort verbreitet. Über diese Schnittstellen erfolgt eine digitale Signalübertragung von Bild und Ton. Speziell neue Grafikkarten setzen ausschließlich auf die beiden Standards. Viele Monitore kommen mit zusätzlichen USB-A Ports daher, die auf Basis einer USB-B Verbindung mit dem PC beispielsweise für Maus oder Tastatur genutzt werden können. Viele Monitore bieten zusätzlich Audioschnittstellen, die ein Verbinden von Kopfhörern mit dem Bildschirm ermöglichen. Die Anzahl von Anschlüssen hängt oftmals auch von der Größe des Displays ab. So sind kleine Bildschirme oftmals äußerst funktional ausgestattet, während größere Modelle eine höhere Schnittstellenvielfalt bieten.

Worauf achten beim Kauf eines Bildschirms? Zum einen ist besonders die Größe des Bildschirms (Zoll) relevant. Am weitesten verbreitet sind 24 Zoll und 27 Zoll Displays. Allerdings gibt es auch noch kleinere und größere, sodass garantiert jeder den idealen Bildschirm findet. Manch ein Ultrawide-Monitor verfügt sogar über Bildschirmdiagonalen von bis zu 49 Zoll. Ebenso wichtig ist die Auflösung, die angibt über wie viele Pixel das Bild verfügt. Inzwischen gilt Full-HD mit 1920 x 1080 Pixel als Standard. Immer beliebter werden aber auch Ultra-HD bzw. 4K Monitore mit 3840 x 2160 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:9 oder 16:10. Je höher die Auflösung, desto schärfer das Bild. Wer den Monitor vorrangig zum Spielen nutzt, sollte besonders auf eine geringe Reaktionszeit und eine hohe Bildwiederholrate (Hz) achten. Um Gaming Monitore ausreizen zu können, sollte der angeschlossene PC im Idealfall über eine leistungsstarke dedizierte Grafikkarte verfügen. NVIDIA und AMD bieten hier in Form von G-Sync und FreeSync übrigens attraktive Technologien, die für optimierte Bildwiederholraten sorgen. Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Bildschirm ist, sollte auf ein TN Panel setzen. VA und IPS Panels hingegen sind etwas teurer, bieten dafür aber eine besonders hohe Bildqualität und Farbtreue, was gerade beim kreativen Arbeiten mit Business-Monitoren von hoher Bedeutung ist. Im Idealfall verfügt der Monitor außerdem über einige Einstellungsmöglichkeiten, die das individuelle Adjustieren von Helligkeit, Kontrast und weiteren Bildeigenschaften ermöglichen.

Egal wieviel Pixel, welche Auflösung, wie viel Zoll oder welches Panel – In unserem Online-Shop findest du eine große Auswahl an hochwertigen Displays von Marken wie HP, ASUS, ACER, AOC, SAMSUNG, LG, LENOVO, MSI, PHILIPS, BENQ, DELL, EIZO und vielen mehr. Völlig gleichgültig, ob du auf der Suche nach einem Gaming Modell bist oder doch eher Office-Monitore zum Arbeiten suchst, hier wirst du das passende Produkt finden! Bestelle noch heute den passenden Monitor bequem online bei microspot.ch.

Desktop PC

Der so genannte Computer, PC, Desktop oder auch Tower ist in den meisten Haushalten vorhanden und fest in unseren Alltag integriert. Er erfüllt die vielfältigsten Zwecke und Anforderungen. Vom Office Desktop über die Multimediazentrale bis hin zum Gaming-Computer – die performanten Systeme leisten über viele Jahre hinweg zuverlässige Dienste, helfen bei der Arbeit, bieten Unterhaltung und Spaß sowie auch Unmengen an nützlichen, intelligenten Funktionen, die unser Leben deutlich leichter und komfortabler gestalten. Bei microspot.ch haben wir eine breite Palette an Desktop PC's, die sich für die unterschiedlichsten Ansprüche, Vorstellungen und wie auch Budgets anbieten. Finde in unserem Onlineshop Modelle von führenden Herstellern wie ASUS, HP, OMEN, LENOVO, ACER oder DELL mit modernen AMD oder Intel CPUs, hochwertigen Mainboards bzw. Motherboards, effizienten Power Supply Units, potenten NVIDIA GeForce GTX und RTX sowie AMD Radeon RX Grafikkarten, ultraschnellen SSD's und internen Festplatten, Windows 10 Betriebssystem sowie noch vieles mehr für deine Bedürfnisse.

Beamer

Ob für den Full HD Einsatz im eigenen Heimkino, im Businessbereich, fürs Gamen oder unterwegs, in unserem Sortiment findest du die besten Beamer von Marken wie ACER, SAMSUNG, ASUS, BENQ, PHILIPS, EPSON, ANKER, PANASONIC, JVC, AOPEN, OPTOMA und vielen mehr. Der richtige Beamer sorgt für eine hochwertige Übertragung von Filmen, Games, Fotos oder Präsentationen. Beim Kauf eines Beamers sollten Faktoren wie Kontrastverhältnis, Pixel, Leuchtstärke in ANSI-Lumen oder Anschlussmöglichkeiten in Betracht gezogen werden. Weitere Features wie Lens-Shift, Keystone oder optischer Zoom sorgen für noch bessere Einstellungsmöglichkeiten. Je nach benötigtem Anwendungsbereich stellt sich die Frage, ob ein DLP-, LCD- oder LED Beamer der Richtige ist. Full-HD-Auflösung ist besonders bei Heimkino-Projektoren wichtig für scharfe Bilder. Massentaugliche, native 4K-Projektoren lassen noch auf sich warten. Wer sich dennoch ein Upgrade zum Full-HD-Projektor wünscht, ist momentan mit 4K-Pixelshifting-Projektoren bestens bedient. Im Trend sind vor allem auch Ultrakurzdistanzprojektoren. Diese Beamer vereinen das Beste aus zwei Welten. So bekommst du das Grosszoll-Bild und kannst den Projektor wie einen Fernseher auf deinem TV-Möbel platzieren. Während klassische Beamer mehrere Meter brauchen um 100" Bilddiagonale zu erzeugen, reichen den Ultrakurzdistanz-Beamer bereits kurze Distanzen. Das spart dir Platz, überzeugt im Design und macht die Installation zum Kinderspiel. Wer sich nach einem grossen Bild im kleinen Wohnzimmer sehnt, der liegt mit einem Ultra Kurzdistanz Beamer genau richtig.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe