Rasenpflege im Sommer

Ein schöner Rasen bedarf regelmässiger Pflege, damit er strapazierfähig und dicht bleibt und Du Dich daran erfreuen kannst. Hier findest Du Tipps sowie die passenden Produkte für Deine grüne Oase.

Vertikutieren

Um den Rasen zu belüften sowie alte, abgestorbene Pflanzenreste zu entfernen, empfiehlt es sich im Frühjahr oder Herbst den Rasen zu vertikutieren. Sobald dies geschehen ist, haben die Wurzeln wieder genug Luft & Platz um zu gedeihen. Nach dem Vertikutieren siehst Du auch, wo der Rasen noch Löcher vorhanden sind und somit nachgesäht werden muss.

Reparaturen & Dünger

Sind Löcher oder Abdrücke von beispielsweise Möbeln & Pool vorhanden? Kein Problem, denn jetzt ist die beste Zeit um den Rasen nach zu säen. Auch kannst Du Deinem Rasen einen Wachstumsboost geben, indem Du ihn gezielt düngst. Vor allem an Stellen, an welchen der Rasen weniger dicht oder gelb ist, liegt oft ein Nährstoffmangel vor. Mit praktischen Handstreugeräten kannst Du den Dünger einfach punktuell verteilen.

Topprodukte Zubehör Rasenpflege