Jeder Weintrinker weiss

Das passende Weinzubehör und die richtige Flasche lassen jeden Abend gelingen. Entdecke auf microspot.ch eine Welt, in der Genuss ganz gross geschrieben wird und finde hier die passenden Accessoires, damit kommende Weinabende zum Highlight werden.

Wie lässt man die Korken richtig knallen?

Du planst gerade dein nächstes Wine & Dine mit Freunden oder das nächste Familienfest steht bevor? Wir zeigen dir, wie du dich und deine Liebsten mit perfektem Weingenuss verwöhnst. Wann du welche Wein-Accessoires einsetzen und warum du das tun solltest, erfährst du hier.

Die ideale Trinktemperatur von Wein

Bevor du eine Flasche Wein öffnest, solltest du sicherstellen, dass sie die richtige Trinktemperatur hat. Der Geschmack des Weins wird massgeblich durch die Temperatur beeinflusst, deswegen sollten Schaumweine aller Art, Weiss- und Roséweine sowie süsse Weine gekühlt getrunken werden. Junge, trockene Weissweine schmecken bei 9°C bis 11°C am besten, aromatischere und gelagerte Weinsorten hingegen sind bei 10°C bis 12°C und süsse Weine bei 12°C bis 14°C zu geniessen. Die ideale Temperatur für schäumende Produkte wie Prosecco oder Champagner liegt lediglich bei 6°C bis 8°C. Möchtest du mehr zur optimalen Lagerung von Wein erfahren? Dann entdecke unsere Weinkühlschränke und sorge dafür, dass deine Flaschen von Anfang an perfekt temperiert und elegant verstaut sind.

So öffnest du Wein richtig

Die Weine sind richtig temperiert, die Korken des kühlgestellten Aperitifs lassen wir aber erst nach Eintrudeln der Gäste knallen. Den Rotwein allerdings kannst du bereits im Vorfeld öffnen; besonders schön sieht Rotwein auch in einer Karaffe aus. Hat die Flasche unten am Boden ein Depot gebildet, kann der Wein auf diese Weise vom Satz getrennt werden. Zum Öffnen der Flaschen gibt es verschiedene Optionen. Um den Flaschenhals legt sich die Kapsel; sie schützt den Wein vor äusseren Einflüssen. Die Kapsel kannst du mit einem Kapselschneider von VACUVIN besonders stilvoll entfernen. Mithilfe eines Korkenziehers, zum Beispiel von LE CREUSET, kannst du dann den Korken aus der Flasche ziehen. Sollte der Korken mal abbrechen, kannst du ihn leicht schräg fassen und langsam herausziehen. Wische nun den Flaschenhals kurz mit dem Serviertuch ab. Kapselschneider, klassisches Servierbesteck, Korkenzieher oder gleich das Sommelier-Set von WMF, hier wirst du es finden.

Coravin – Der Alleskönner für optimalen Weingenuss

CORAVIN überzeugt mit seinen Ausgiessern für besondere Weingenuss-Momente, und das über Wochen und Monate. Dank des einfach zu bedienenden Systems kannst du den Wein ins Glas einschenken, ohne zuvor den Korken zu ziehen. Nach dem Ausschank verschliesst sich der Korken wieder und die Weine bleiben dadurch haltbar. Die eleganten Modelle von CORAVIN bieten ein Weinerlebnis auf höchstem Niveau.

Ausschank: Reinen Wein einschenken

Der CORAVIN-Ausgiesser ist mit einer Technologie ausgestattet, die es ermöglicht, Wein auszuschenken, ohne den Korken zu ziehen. Ganz leicht kann der CORAVIN- Ausgiesser mit dem SmartClamps-System an der Weinflasche angesetzt werden. Mit der Hohlnadel wird durch den Naturkorken gestochen. Die “Load Cell“-Technologie sorgt für leichte Gaszufuhr und perfekte Versiegelung zwischen Gerät und Gaspatrone. Sobald der Auslöser gedrückt wird, kann nun der Wein eingeschenkt werden. Nach dem Gebrauch wird die Nadel aus dem Korken gezogen und der Korken verschliesst auf natürliche Art den Durchstich. Der Wein wird vor Oxidation geschützt und bewahrt seine Qualität. Auch bei Schraubverschluss-Flaschen funktioniert das System, du kannst mit dem mitgelieferten CORAVIN-Schraubverschluss die Technologie ebenfalls anwenden. Durch die Wiederverschliessung können mehrere Weine gleichzeitig genossen werden, so kannst du deinen Gästen zu jedem Gang das passende Glas Wein anbieten.

In vino veritas

Bei microspot.ch findest du aber auch traditionelle Produkte für den richtigen Weinausschank, die genauso Eindruck machen. Nachfolgend schenken wir dir reinen Wein ein, damit du weisst, was du an Wein-Zubehör für den Ausschank brauchst: Die Wahl des Glases beeinflusst das Aroma des Wein massgeblich Während sich für Schaumweine Flûtes eignen, werden Weissweine in eher schmalen und Rotweine in bauchigen Weingläsern ausgeschenkt. Unter Trinkgläser findest du das richtige Glas. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, darf ein Probeschluck genehmigt werden, der dem Ehrengast gebührt. Dabei präsentierst du das Etikett, damit deine Gäste sehen, welch guten Tropfen sie geniessen. Wird der Wein als gut befunden, schenkst du nun allen ein Viertelglas ein, angefangen bei der ältesten Dame bis zum jüngsten Herrn. Bei Rotwein empfehlen wir dir, einen Dropstop zu verwenden, um Flecken zu vermeiden. Anschliessend gilt es, den Wein zu geniessen und die Gespräche wachsen zu lassen. In vino veritas!