Was ist der Unterschied zwischen einem Weinklima- und Weintemperierschrank?

Weinkühlschränke lassen sich in zwei verschiedene Arten unterteilen: in Weinklimaschränke und Weintemperierschränke. Die kleinen, aber wesentlichen Unterschiede und wann welcher Weinschrank-Typ zu wählen ist, erfährst du hier:

Weinklimaschrank – Klima wie im Weinkeller

Weinklimaschränke eignen sich optimal zur langfristigen Weinlagerung und Weinreifung, da sie für ähnliche Voraussetzungen wie im Weinkeller sorgen. Sie können kühlen und heizen. Damit schaffen sie sowohl im Sommer bei hoher Temperatur also auch im Winter im kalten Keller optimale Bedingungen für die Lagerung. So ist jede Flasche Wein bis zum Genuss perfekt gelagert.

Weintemperierschrank – stets die optimale Trinktemperatur

Mit einem Temperierschrank hast du deinen Lieblingswein – egal ob Weiss-, Rotwein, Rosé oder Schaumwein – immer in optimaler Temperatur griffbereit. Dank mehreren Temperaturzonen lassen sich selbst verschiedene Weine an einem einzigen Ort auf die richtige Trinktemperatur bringen. Coole LED-Beleuchtung setzt den Grand Cru oder die Magnum Flasche Riserva in Szene und macht den Weinschrank zum Blickfang.

CLIMADIFF Weinkühlschränke

Die Nummer 1 in Frankreich

Getrieben durch die Leidenschaft und die Faszination für den Wein stellt Climadiff vom Design bis zur Technologie vollkommen optimierte Weinkühlschränke her. Nur die besten Lagerbedingungen sind gut genug.

Der Climadiff Weinklimaschrank CLA310A+ beispielsweise erfüllt die höchsten Erwartungen. Er bietet für die optimale Lagerung und Reifung der schönsten Weine ideale Bedingungen.

Freistehender Weinkühlschrank

Perfekte Inszenierung

Egal ob Weinklimaschrank oder Weintemperierschrank: ein freistehender Weinschrank kombiniert optimale Weintemperatur mit einer exklusiven Form der Wein-Präsentation. Ein Weinschrank als Standgerät kann im Raum frei positioniert werden. Profitiere von der Flexibilität und platziere die edlen Weine genau da, wo du sie willst.

Bei microspot.ch findest du kompakte Geräte, wie den Weintemperierschrank DO921WK von Domo oder den Weinklimaschrank WKes 653 von Liebherr sowie geräumige Geräte wie den KIBERNETIK WKH168F01.

Einbau-Weinkühlschrank

Schöner (W)einblick

Einbaubare Weinschränke werden oberflächenbündig in standardisierte Nischen eingelassen. Durch unterschiedliche Grössen und Türlösungen lassen sich die Weinkühlschränke einfach in Küchenzeilen einfügen. Egal ob lediglich ein kleines Modell oder ein grosser Einbau-Weinschrank in deiner Küche Platz findet, deine Weinflaschen liegen stets griffbereit. Dank Isolierglastüren sind deine Wein-Schätze ausserdem vor schädlichen UV-Strahlen geschützt. Dein Weinvorrat kommt aber trotzdem bestens zur Geltung.

Unterbau-Weinkühlschrank

Perfekt integriert

Die unterbaubaren Weinkühlschränke kannst du perfekt in dein Küchenumfeld integrieren. Sie werden unterhalb der Arbeitsplatte montiert. Die Be- und Entlüftung erfolgt über einen höhenverstellbaren Sockel, womit kein Lüftungsgitter in der Arbeitsplatte erforderlich ist.

Weinaccessoires

Hast du den richtigen Kühlschrank für deinen Wein gefunden, kannst du dich um schöne Accessoires kümmern. Weinzubehör wie Flaschenöffner, Weinpumen und Weingläser sind nicht nur praktisch, sondern für fleissige Weintrinker ein absolutes Muss. Unser Tipp: Kaufst du günstiges Zubehör gleich mit deinem Weinschrank, profitierest du auch da von kostenlosem Versand. Einem gemütlichen Abend mit einer Flasche Wein - die Temperatur natürlich perfekt - steht nichts mehr im Wege.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe