Wintergrillen - weil die Grillsaison nie endet!

Knisterndes Feuer, saftige Spareribs oder ein gemütliches Fondue? Mit der richtigen Ausrüstung und Vorbereitung bist Du auch bei Minustemperaturen bereit für einen gemütlichen Grillabend im Garten oder auf dem Balkon.

Bis zu welchen Temperaturen kannst Du draussen grillieren?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach, denn mit einem gemütlichen Feuer, lässt es sich auch bei Minusgraden gut draussen aushalten.

Feuerschalen sind einfach zu befeuern und bieten viel Platz für Brennmaterial, welches lange Wärme spenden kann. Die Brenndauer kann durch Nachlegen von Holz oder Kohle einfach verlängert werden.

Zudem erzeugt das Feuer ein gemütliches Ambiente, welches dazu einlädt, draussen zu verweilen.

Wenn Du zusätzlich warme Kleidung wählst und Decken für Dich und Deine Gäste bereithältst, steht einem Grillfest mitten im Winter nichts mehr im Weg.

Wieso nicht auch im Winter grillen?

Die letzte Grillparty des Sommers liegt schon lange zurück - nun ist es kalt und der Schnee fällt. Du hast aber trotzdem Lust auf leckeres Fleisch vom Grill oder eine Party mit Deinen Freunden? Kein Problem, denn auch im Winter kann man grillieren!

Zuerst musst Du allerdings wissen, unter welchen Bedingungen Du grillieren möchtest und Deinen Grill dementsprechend auswählen.

Für den Garten eignen sich Dreibein-Grills besonders gut, da das offene Feuer gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre erzeugt und auch nach dem Essen noch Wärme spendet. Falls Dein Fleisch eine längere Zubereitungszeit benötigt, empfehlen wir Dir einen Holzkohlegrill oder ein Keramikei, da diese die Hitze länger halten und einfacher zu kontrollieren sind.

Du möchtest auf dem Balkon grillen? Mit einem praktischen Lotusgrill kannst Du schnell und einfach mit Kohle grillen.

Auf was musst Du beim Grillen im Winter achten?

Aufgrund der Kälte ist es wichtig, die Temperatur der Glut sowie des Grillguts im Griff zu haben. Hierzu benötigst Du ein Grillthermometer, der die Temperatur des Grillguts aber auch der Hitze im Grill kontrolliert.

Mit Grillzange, Handschuhen, Grillreiniger und Grillbürste bist Du perfekt ausgestattet.

Für den Lotusgrill empfiehlt sich ein Deckel, damit die Temperatur länger gehalten werden kann.

Es muss nicht immer Fleisch sein - wie wäre es mit einem Fondueplausch?

Ein leckeres Fondue gemeinsam mit Freunden gehört an kalten Wintertagen einfach dazu. Was bisher oft nur hinter verschlossenen Türen in der warmen Stube stattgefunden hat, findet nun den Weg nach draussen.

Outdoorfondue liegt im Trend und ist nicht nur in den Bergen gemütlich.

Lade Deine Freunde zu einem Fondueplausch im Garten ein. Ob einfach über dem Feuer, mit einer Fondue Bar oder einem Fondueofen - wir haben die passende Lösung für Dich!