Mobility

  1. Home
  2. Freizeit & Sport
  3. Mobility
Mobility
Resultate
1-24 von 1225Artikeln
Sortierung nach:

Mobility: Kickboards, Scooter, Skateboards und vieles mehr

Du wohnst in der Stadt und möchtest besonders flexibel von einem Ort zum anderen gelangen? Und gleichzeitig möchtest du lieber auf den Bus oder das Auto verzichten? Dann haben wir genau die richtigen Produkte für dich! In unserer Kategorie Mobility findest du nämlich Kickboards, Scooter und viele weitere Produkte, welche dir das Fortbewegen in der Stadt oder auch auf dem Land ganz einfach machen. Unsere Produkte eignen sich nicht nur um von A nach B zu kommen, sondern sind auch perfekte Begleiter von Freizeit- und Sportaktivitäten für die ganze Familie. Für alle diejenigen, die gerne Tricks und sportliche Stunts ausführen und schon geübt sind, haben wir spezielle Produkte wie zum Beispiel Stunt Scooter und Waveboards im Angebot.

Schau dich am besten einfach mal in der Kategorie Mobility um – neben Kickboards, Scootern und Skateboards haben wir noch viele weitere Produkte für dich. Insgesamt umfasst unser Sortiment über 400 Produkte von über 25 Marken. Darunter finden sich namenhafte Anbieter wie zum Beispiel MICRO, RAZOR oder HUDORA. Wir sind überzeugt, dass du bei uns auf microspot.ch das richtige Produkt findest und schon bald durch deine City düst – ganz flexibel und unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit dir die Kaufentscheidung leichter fällt, erklären wir dir hier alles, was du rund um die Produkte wissen musst.

Von Rollschuhen, über Skateboards und Scootern bis hin zu Kickboards und Waveboards – das sind unsere Produkte im Bereich Mobility

Es gibt viele Arten sich fortzubewegen und dementsprechend auch viele verschiedene Produkttypen. Folgend geben wir dir eine Übersicht, damit du die verschiedenen Produkte voneinander unterscheiden kannst.

Scooter – sportlich durch die City

Der Scooter ist ein Kleinfahrzeug auf zwei Rädern und einem bodennahen Trittbrett, auf welchem man sich stehend fortbewegen kann. Dabei stösst du dich jeweils mit einem Bein am Boden ab und flitzt dann durch die Gegend. Scooter werden auch Tretroller, Trittroller oder Trottinett genannt. Sie werden schon lange nicht mehr nur von Kindern gebraucht, sondern auch Erwachsene haben das praktische Fortbewegungsmittel entdeckt. Dabei sind Scooter nicht nur gut für die Umwelt, sondern halten dich auch fit. Die Modelle unterscheiden sich nach Lenkbreite und Standfläche und können jeweils mehr oder weniger Gewicht tragen. Es gibt Scooter für Kinder und solche für Erwachsene. In der Regel sind sie mit einem höhenverstellbaren Lenker ausgerüstet und lassen sich somit an jede Körpergrösse anpassen.

Kickboard – stabiles Fortbewegungsmittel auf drei Rädern

Du fragst dich, was der Unterschied zwischen einem Scooter und einem Kickboard ist? Das haben wir dir leicht erklärt: Im Gegensatz zum Scooter hat das Kickboard drei statt nur zwei Räder, wobei in der Regel zwei vorne und ein Rad hinten angebracht ist. Dies sorgt für mehr Stabilität während der Fahrt. Bei Kickboards ist die Trittfläche häufig gewölbt und oftmals so breit, dass du längs oder seitlich darauf stehen kannst.

Stunt Scooter – damit machst du coole Tricks und Stunts

Stunt Scooter sind äusserst robust, da sie speziell für Tricks und Stunts entwickelt wurden. Denn solltest du beim Üben mal hinfallen, hält dieser widerstandsfähige Scooter das ohne Probleme aus. Herkömmliche Scooter halten die Belastung, die beim Freestyle entsteht, in der Regel nämlich nicht aus. Stunt Scooter ähneln klassischen Scootern optisch sehr, haben aber einen ganz anderen Verwendungszweck. Während normale Scooter vor allem zur Fortbewegung in der Stadt gedacht sind, machst du mit Stunt Scootern coole Tricks und Stunts im Skatepark. Stunt Scooter lassen sich normalerweise auch nicht in der Höhe verstellen, punkten aber durch ihre extrem hohe Belastbarkeit.

Skateboard – cooler Lifestyle und Fahrspass

Ursprünglich stammt das Skaten vom Surfen ab. In den 1950ern schraubten Surfer in Kalifornien Rollen unter ihre Surfbretter, womit eine Vorstufe des Skatens erfunden wurde. Heute sehen Skateboards natürlich ganz anders aus, das Skaten auf Skateboards ist ein eigener Lifestyle geworden. Meistens bestehen klassische Skateboards aus einem Brett aus Holz (kann aber auch Kunststoff sein) und haben vier Rollen, die Wheels genannt werden. Damit du mit einem Skateboard gut lenken kannst, braucht dein Skateboard Lenkgummis, die jeweils an den Achsen angebracht sind. Damit du nicht vom Brett rutschst, ist dieses mit einem rauen Griptape beschichtet. Dies gibt dir Halt, während du deine Tricks ausführst.

Longboard – der Vorgänger des Skateboards

Das Longboard gilt als Vorgänger des Skateboards und bedeutet auf Deutsch «Langbrett». Wie es der Name schon sagt, ist ein Longboard in der Regel länger als ein Skateboard. Die Länge eines Longboards beträgt meistens zwischen 90 cm und 150 cm, es kann aber durchaus auch länger sein. Ein weiterer Hauptunterschied zum Skateboard sind die grösseren und weicheren Rollen, durch welche Stösse von unebenem Boden besser absorbiert werden. Ein Longboard bietet eine bessere Stabilität als ein Skateboard.

Waveboard – purer Fahrspass!

Ein Waveboard ähnelt auf den ersten Blick einem Skateboard. Dem Namen entsprechend bewegt man sich jedoch in wellenartigen Bewegungen, was beim Skateboard nicht der Fall ist. Deshalb wird diese Aktivität auch Streetsurfing genannt. Mit einem Waveboard wird das Fahrverhalten eines Surf- oder Snowboards auf dem Asphalt imitiert. Probiere es einfach mal aus – Spass ist garantiert!

Rollschuhe

Wer kennt sie nicht, die Rollschuhe? Wie es der Name schon sagt, sind Rollschuhe Schuhe, die mit Rädern ausgestattet sind. Es gibt verschiedene Modelle in diversen Farben für Gross und Klein. Wichtig ist, dass die Grösse passt, damit du gemütlich durch die Gegend fahren kannst und sich keine Blasen an den Füssen bilden.

E-Scooter – so bist du noch schneller unterwegs

Der Trend der E-Mobility wächst weiter und viele Menschen sind bereits mit elektrisch betriebenen Scootern unterwegs. E-Scooter haben den Vorteil, dass du viel schneller fahren kannst, ohne deine Muskelkraft zu betätigen. Insofern sind sie sehr praktische Fortbewegungsmittel für die City und du kannst mit ihnen ohne Probleme auch längere Strecken zurücklegen.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe