Cartucce filtro

  1. Home
  2. Economia domestica e Cucina
  3. Filtri e Gasatori
  4. Cartucce filtro
Cartucce filtro
Resultate
1-24 von 44Artikeln
Sortierung nach:

Wasserfilter Kartuschen: Sauberes und klares Trinkwasser

Das wohl erfrischendste Getränk ist und bleibt Wasser. Jeder weiss, wie wichtig es ist, genug Wasser zu trinken und wie gut du deinen Durst damit löschen kannst. Ohne Wasser geht einfach nichts! Es hält uns fit und sorgt dafür, dass wir nicht dehydrieren und gesund bleiben. Die Wasserqualität in der Schweiz ist sehr gut und das Leitungswasser wird streng kontrolliert, damit es den höchsten Güterkriterien entspricht. Nichtsdestotrotz können sich durch Kalkablagerungen Verunreinigungen im Wasser befinden. In solchen Fällen kannst du ganz einfach mit einem Wasserfilter sicherstellen, dass dein Wasser sauber, klar und frisch bleibt. Du möchtest dein Wasser filtern und bist auf der Suche nach Wasserfilter Kartuschen? Dann bist du hier bei uns genau richtig. In unserem Sortiment auf microspot.ch findest du nämlich eine grosse Auswahl an Wasserfilter Kartuschen. Die Produkte eignen sich für Armaturen, Kaffeevollautomaten, Tischwasserfilter und Wasserfilter Flaschen und sind mit den gängigsten Marken kompatibel. Hier in diesem Beitrag erklären wir dir alles Wichtige rund um das Thema Wasserfilter. Somit bist du gut für den Kauf ausgerüstet und findest das passende Produkt für dich.

Wasserfilter Kartuschen – so bleibt dein Leitungswasser klar und sauber

Diesen Richtwert kennst du bestimmt: Jeder Mensch sollte täglich mindestens 1.5 Liter Wasser zu sich nehmen. Die Schweiz verfügt im internationalen Vergleich über sehr gutes Trinkwasser, weshalb Leitungswasser eine ideale Alternative zu Flaschenwasser ist. Denn das Trinkwasser aus dem Hahn ist einerseits sehr preiswert und andererseits musst du so auch keine schweren Trinkflaschen aus dem Supermarkt nach Hause schleppen. Zudem tust du der Umwelt etwas Gutes, da weniger Plastik in den Umlauf kommt. Obwohl die Wasserqualität in der Schweiz sehr gut ist, können durch die Wasserrohre in seltenen Fällen jedoch Spuren von Kupfer, Kalk und Chlor in das Leitungswasser gelangen. Zudem lassen sich im Leitungswasser manchmal Bestandteile wie Medikamentenrückstände, Kalk oder Chlor finden, die durch die eingehaltenen gesetzlichen Grenzwerte zwar nicht gesundheitsschadend sind, jedoch einen unangenehmen Beigeschmack haben können.

Wasserfilter haben viele Vorteile

Mit einem Wasserfilter kannst du den Anteil von Spurenelementen wie zum Beispiel Pestizidrückstände verringern und zudem Bakterien aus dem Leitungswasser filtern. Wenn du in einer Gegend mit kalkhaltigem Wasser lebst, ist das ein grosser Vorteil. Denn auch Kalk kann Schaden anrichten: Durch Kalk kann das Innenleben von elektronischen Geräten wie zum Beispiel Wasserkocher, Kaffeemaschinen oder Bügeleisen beschädigen. Mit einem Wasserfilter kannst du dem ganz einfach entgegenwirken. Ein Wasserfilter dient als Keimsperre, ohne dass dabei wichtige Mineralstoffe verloren gehen. Wie du siehst, sind die Vorteile von Wasserfilter vielfältig. Mit einem Wasserfilter reduzierst du geruchsstörende Stoffe, wodurch dein Wasser einfach besser schmeckt. Zudem wird der Kalkgehalt gemindert, wodurch die Lebensdauer deiner elektrischen Geräte verlängert wird. Zudem werden Schadstoffe und Schwermetall-Spuren herausgefiltert. Frisches und sauberes Trinkwasser aus dem Hahn ist etwas, was wir uns alle gönnen sollten.

So funktionieren Wasserfilter

Die gängigen Wasserfilter für den Gebrauch zuhause arbeiten entweder mit einem Aktivkohlefilter oder durch den Austausch von Ionen. Es gibt auch Filterkannen, bei welchen teilweise beide Methoden zum Einsatz kommen. Ein Aktivkohlefilter ist mit mikroskopisch kleinen Poren ausgestattet, durch die das Leitungswasser läuft. Schädliche Substanzen und Chemikalien setzen sich in diesen Poren fest, wodurch das Wasser dann gesäubert wird. Je feiner dieser Kohleblock ist, umso mehr schädliche Stoffe können gefiltert werden, beziehungsweise umso effizienter ist die Filterung. Die Säuberung des Wassers geschieht ohne Zusatz von irgendwelchen chemischen Stoffen. Bei einem offenen Filtersystem mit Ionenaustausch sind die Filter mit positiven Natrium-Ionen angereichert. Wenn das Leitungswasser auf den Filter trifft, werden Schadstoffe wie Kalk an den Ionenfilter gebunden, welcher dann wiederrum Natrium-Ionen an das Wasser abgibt.

Wasserfilter: Kartuschen austauschen

Beim Wasserfilter setzen sich die herausgefilterten Schadstoffe und Keime in der Kartusche ab. Wenn sie dort zu lange bleiben, können sie sich vermehren. Deshalb ist es äusserst wichtig, dass du den Filter regelmässig austauschst. Dabei hängt es jeweils vom Hersteller ab, wie oft die Kartusche gewechselt werden muss. Genaue Angaben dazu kannst du den Produktinformationen oder der Bedienungsanleitung entnehmen.

Tischwasserfilter, Wasserfilter Flaschen und Co. – diese verschiedenen Arten von Wasserfilter gibt es

Handelsübliche Wasserfilter für dein Zuhause sehen aus wie ein Getränkekrug und werden auch als Tischwasserfilter bezeichnet, da du das Wasser direkt aus dem Gefäss ausschenken kannst. Sie eignen sich super für die Zubereitung von Tee, das Giessen von empfindlichen Pflanzen, die Zubereitung von Babynahrung, zum Backen und vieles mehr. Es gibt aber auch Flaschen mit integriertem Filter, sodass du auch unterwegs gefiltertes Wasser geniessen kannst. Solche Wasserfilter Flaschen sind sehr praktisch für alle, die oft ausser Haus gefiltertes Wasser geniessen möchten. Da es für die Herstellung von Kaffee Wasser benötigt, gibt es auch Wasserfilter für Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten. Das Wasser wird gesäubert, bevor es durch die Maschine läuft. So bleibt auch dein Kaffee frei von Keimen. Nicht zuletzt gibt es auch Einbaufilter, welche direkt für deinen Wasserhahn zuhause eingesetzt werden. Bei uns findest du Wasserfilter Kartuschen für all die genannten Bereiche.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe