Damendüfte

  1. Home
  2. Beauty & Gesundheit
  3. Parfum
  4. Damendüfte
Damendüfte
Resultate
1-24 von 4415Artikeln
Sortierung nach:

Damendüfte – sinnliche und feminine Parfums für jeden Geschmack

Kennst du das, wenn dich ein Duft sofort an etwas erinnert? Manche Erinnerungen sind so stark mit Duftnoten verbunden und katapultieren uns direkt zum erinnerten Ort oder zur damit verbundenen Person.

Damendüfte spielen eine wichtige Rolle dabei, wenn es um das selbstbewusste Auftreten einer Frau geht. Mit dem passenden Parfum kann die Trägerin im besten Fall mit dem Duft ihre Persönlichkeit ausdrücken. Damit steigerst du dein Wohlbefinden und gleichzeitig auch die Wirkung auf die Aussenwelt. Der individuelle Lieblingsduft gehört genauso zu uns, wie unser Kleidungsstil oder unser typischer Haarschnitt – wir zeigen damit, wer wir sind. Mit einem passenden Parfum strahlst du Selbstsicherheit aus und verzauberst durch deine individuelle, unvergleichliche Duftnote.

Die Welt der Damendüfte ist spannend, aufregend und riesengross! Bei uns auf microspot.ch findest du über 4'000 verschiedene Damendüfte – von blumig frischen, bis hin zu herben Düften. Nirgends muss die Kaufentscheidung so individuell abgestimmt sein – denn dein Parfum spricht über dich und du äusserst damit deinen Charakter. In unserem grossen Sortiment findest du sicher den für dich passenden Damenduft. Hier erfährst du alles rund um das Thema Damendüfte, damit du alle wichtigen Informationen für den Kauf hast.

Damendüfte – was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfum, Eau de Toilette und Eau de Cologne?

Im Bereich der Damendüfte gibt es unterschiedliche Produkttypen, denn ein Damenduft bedeutet nicht gleich Damenduft. Grundsätzlich wird zwischen Eau de Parfum, Eau de Toilette und Eau de Cologne unterschieden.

Dabei liegt der Hauptunterschied in der Duftkonzentration. Diese ist beim Eau de Parfum am höchsten. Das bedeutet, dass hier der Duft am längsten hält und du musst nicht viele Spritzer für einen intensiven Geruch verwenden.

Das Eau de Toilette hat eine etwas niedrigere Duftkonzentration. Durch diese flüchtige Leichtigkeit eignet sich ein Eau de Toilette deshalb ideal für den Sommer oder all jene, die mit dem Duft nicht zu fest auffallen wollen.

Die kleinste Duftkonzentration weist jedoch das Eau de Cologne auf, welches ähnlich wie ein Erfrischungswasser ist. Bei solchen Damendüften verfliegt der Geruch ziemlich schnell, dafür sind sie aber auch eher preisgünstig.

Neben diesen drei Hauptkategorien findest du bei microspot.ch auch Body Sprays, ganze Duft-Sets, Haarparfum, Extrait de Parfum und Eau Fraîche.

Damendüfte nach Duftfamilien

Was darf es denn sein – blumig, fruchtig oder orientalisch? Oder vielleicht doch lieber eine herbe Note? Die Vielfalt bei Damendüften ist schwer zu überblicken. Insofern macht es mehr Sinn, sich einen Überblick über die verschiedenen Duftfamilien zu verschaffen. Dies hilft dir nämlich, die grosse Auswahl etwas einzugrenzen und den Duft zu finden, der am besten zu dir passt.

Blumiger Damenduft – romantisch und feminin

Blumige Noten finden sich sehr oft in Damendüften. Dies liegt vor allem daran, dass man dem grössten Teil der Blüten ihre Duftstoffe gut entziehen kann. So verleihen Irisblätter oder Rosenblätter einem Duft eine sehr feminine und romantische Wirkung. Jedoch kann nicht jeder blumige Geruch natürlich hergestellt werden. Der Geruch von Maiglocken muss zum Beispiel synthetisch fabriziert werden.

Fruchtiger Damenduft – beliebt bei jungen Frauen

Da Früchte einen hohen Wassergehalt aufweisen, ist es schwierig, den Duft direkt aus ihnen zu destillieren. Aus diesem Grund müssen fruchtige Düfte von Parfumeuren rekonstruiert werden. Die Düfte von Melone, Aprikose und Co. werden dabei meist mit floralen Noten kombiniert. Fruchtige Düfte sind fröhlich und vor allem bei jüngeren Frauen sehr beliebt.

Damendüfte mit Zitrusnoten – leicht und erfrischend

Sehr viele Damendüfte weisen Zitrusnoten auf, weshalb sie mittlerweile als eigene Parfum-Kategorie angesehen werden. Sie sind vor allem ideal für den Sommer, da sie sehr leicht und erfrischend sind. Dabei gehört nicht nur der Duft der Zitrone dazu, sondern auch Düfte von Zitronengras, Grapefruit, Bergamotte oder der Mandarine.

Orientalische Damendüfte – sinnlich und wärmend

Orientalische Damendüfte sind sehr klassisch und auf der ganzen Welt verbreitet. Sie gelten als sehr erwärmend und sinnlich und enthalten verschiedene Komponenten. Dazu gehören zum Beispiel Vanille, Ambra oder auch Mandel. Diese Duftfamilie ist für ihre Langlebigkeit bekannt und oft bei etwas älteren Frauen sehr beliebt. Sie lässt sich zudem weiter unterteilen in würzige, ambrige oder blumige Oriental-Düfte.

Holzige Noten bei Damendüften

Holzige Noten finden sich normalerweise eher in Herrendüften. Vereinzelt werden sie aber auch bei Damendüften als Basisnote eingesetzt. Dazu gehören zum Beispiel Sandelhölzer, Zedernhölzer oder auch Rosenhölzer. Diese werden zu einer intensiven Essenz verarbeitet.

Herbe Damendüfte

Auch diese Noten sind eher für Herrendüfte typisch – sie haben einen grasigen Touch und sind deshalb weniger sanft. Trotzdem sind sie aber auch in einigen Unisex Produkten zu finden. So können in einem aromatischen Damenduft zum Beispiel Noten von Gewürzen, Tee, Feigenblättern und Gräsern vorhanden sein. Diese sind des Weiteren oft mit Zitrusnoten kombiniert.

Die beliebtesten Damendüfte

Einige Damendüfte erfreuen sich weltweit unglaublich grosser Beliebtheit. Ein paar davon sind schon richtige Klassiker. Dazu gehören Düfte wie «Opium» von Yves Saint Laurent, «J’adore» von Dior oder «La vie est belle» von Lancôme. Diese und viele weitere Düfte findest du bei uns auf microspot.ch.

Newsletter microspot.ch

Abonniere unseren Newsletter und gehöre zu den Ersten, die von unseren wöchentlichen Angeboten, Aktionen und Neuheiten erfahren.

Ein Unternehmen der Coop-Gruppe