Tower & Desktop PCs

  1. Home
  2. Computer & Gaming
  3. PCs & Monitore
  4. Tower & Desktop PCs
Resultate
1-24 von 572Artikeln
Sortierung nach:

Desktop PC – kompakte, komfortable Arbeitsleistung mit fixem Standort

Im Zeitalter von schier grenzenloser Mobilität glänzen Notebooks und Laptops. Doch auch der klassische PC Tower schafft es, sich weiterhin zu behaupten. Das liegt primär an zwei Faktoren: Langlebigkeit und individuelles Nachrüsten. Egal, ob als kompakter Desktop PC mit sämtlichen Komponenten in einem Gehäuse, als Computer PC mit Extra Tower oder als All in One Lösung, die stationären PCs finden ihren Einsatz als Arbeitsplatzrechner und im Haushalt. Wir von microspot.ch bieten eine breite Auswahl an Geräten von Topmarken wie Erazer, Acer und HP.

Tower) Desktop PCs – erhältliche Gerätevarianten

Grundsätzlich wird in Desktop PCs, Tower Desktop PCs und PC All in One Lösungen unterschieden. Welcher Gerätetyp am Ende am besten passt, hängt von den individuellen Userbedürfnissen und räumlichen Gegebenheiten ab. Hier eine kurze Übersicht mit den wesentlichen Unterschieden:

  • Desktop PCs: Alle Komponenten sind im Gehäuse verbaut, d.h. es gibt keinen zusätzlichen Tower, dafür einen tieferen Bildschirm. Wie sämtliche andere stationäre PCs ist auch dieser nicht mobil, dafür aber individuell nachrüstbar.
  • Klassische Tower PCs: Individuell gut nachrüstbare, leistungsstarke, stationäre PCs mit Tower (in unterschiedlichen Grössen erhältlich, z.B. als Midi Tower). Der Tower bietet gute Kühlmöglichkeiten, was für prozessorstarke Anwendungen Sinn macht. Der Tower PC ist verhältnismässig einfach zu reparieren, da einzelne Komponenten relativ einfach zugänglich sind.
  • PC All in One: Die schlankeste aller stationärer Lösungen, ohne Tower. All in One PCs sind vorkonfiguriert und damit sofort einsatzbereit. Sie eignen sich besonders für einen datenmoderaten Gebrauch.
  • Spezialfall "Tower PCs zum Gamen": Gleiches Prinzip wie beim klassischen Tower Modell, nur mit grösserem Arbeitsspeicher (mind. 16 GB DDR4 2400 RAM), einer schnellen SSD Festplatte und einer Grafikkarte.

Tower) Desktop PCs – handlich und vielseitig einsetzbar

Desktop PCs sind in aller Regel leistungsstärker als Notebooks. Dafür sind sie in egal welcher Ausführung deutlich weniger mobil und flexibel einsetzbar. Bei der Wahl des passenden Geräts (von günstigen Basismodellen bis zu hochpreisigen High Tech Varianten ist alles dabei) sind folgende Faktoren wichtige Orientierungspunkte:

  • Arbeitsspeicher (4 GB RAM sind basic, 8 GB RAM DDR4 fürs Gamen ein Muss)
  • Prozessor (Anzahl der Cores und Taktfrequenz)
  • Festplattenspeicher (HDD, SDD oder die Kombination aus beidem)
  • Grafikkarte (ja oder nein; beim Gamen ein Muss)