1. Home
  2. Blog
  3. Ratgeber
  4. oral-b

Oral-B iO Serie: Das tägliche Zähneputzen als Erlebnis

Oral-B zeigt sich mit der neuen iO Serie, die nun schon auf dem Markt für alle erhältlich ist, wieder sehr innovativ. Alle Geräte dieser neuen Serie sind mit dem neuen magnetischen Antriebssystem ausgestattet, welches den Nutzer die Leistung der Geräte bis in die Borstenspitzen fühlen (und fast nicht hören) lässt.

User Experience

Ich werde morgendlich immer durch das interaktive OLED-Display (farblich ab Modell iO 8 Premium) freundlichst mit einem Smiley begrüsst. Anschliessend entscheide ich mich aus bis zu sieben verschiedenen Modi, welche Art der Pflege ich meinen Zähnen zu Gute kommen lassen möchte. Je nach Zeit, die live auf dem Display mitläuft während ich putze und der Bereiche im Mund, die gereinigt haben will, wird meine Putzleistung entsprechend laufend erfasst. Somit kann ich mir über die Oral-B App anschliessend kinderleicht in einer Grafik (in 3-D ab Modell iO 9 Luxus) meine Zahnreinigung nochmal ansehen und sehe gleich wo ich beim nächsten Mal noch besser putzen sollte. Die App zeigt mir prozentual die Bereiche im Mund an, wo und wie man geputzt hat.
Selbstverständlich wird auch die Erinnerung zum Kauf neuer Bürstenköpfe sowohl über das Display am Gerät wie auch über die App kommuniziert. Gut ist ebenso (vor allem auch für Kinder), dass immer sofort mit rotem oder grünem Licht unterhalb des Bürstenhals angezeigt wird, ob man zu viel oder genau den richtigen Druck auf die Zähne und das Zahnfleisch ausübt.

Ausstattung der Geräte

Sollte die starke Lithium-Ionen Batterie einmal erschöpft sein, werden die Geräte flott in rund 3 Stunden über eine magnetische Ladestation wieder komplett aufgeladen. Die Geräte iO 8 "Das Premiummodell" (in white alabaster, black onyx, violet ametrine) und iO 9 "Das Luxusmodell" (in white alabaster, black onyx, rose quartz) sind in jeweils drei verschiedenen Farben zu haben und decken somit für jeden ein geeignetes Design ab. Das Modell iO 7 "Das Einstiegsmodell" kommt in "white alabaster", jedoch ebenso mit fünf verschiedenen Modi und ergibt ein ebenso ausgezeichnetes Gefühl der Sauberkeit nach dem Zähneputzen. Ich kann bei mich immer entscheiden wie ich mein Gerät nutzen möchte. Es gibt zum Beispiel die Wahl zwischen "Aufhellen der Zähne" oder "sensitiver, bzw. intensiver Reinigung". Entsprechend der Pflege-Modi sind die aufsetzbaren Bürstenköpfe für die verschiedenen Einsätze für "sanfte Reinigung" oder "ultimative Reinigung" erhältlich.

Persönlicher Eindruck

Ich fühle mich während des Zähneputzens immer bestens begleitet und unterstützt, um über die verschiedenen Modi z.B. auch die Zungenpflege nicht zu kurz kommen zu lassen. Bin ich jedoch einmal darauf angewiesen die Zahnbürsten geschäftlich oder privat mitzunehmen, wird mein Gerät auch unterwegs zuverlässig über ein immer mitgeliefertes Premium Lade-Reiseetui für die nächste Reinigung aufgeladen.
Nach dem Zähneputzen bin ich selbst immer gespannt auf die Auswertung danach, ob und wie der Smiley sich zeigt, und wie die Auswertung in der App ist. Grundsätzlich habe ich, zusätzlich zur Datenanalyse in der App, jedes Mal anschliessend ein tolles Gefühl der Sauberkeit und Frische im Mund – sei es morgens zum Start in den Tag oder abends vor dem Schlafengehen.

Fazit

Oral-B hat mit der neuen iO Series eine äusserst gelungene Mischung aus einfacher Bedienbarkeit, leichtem Gewicht und innovativer Technologie im Antrieb erschaffen. Besonders in Zeiten, in denen vermehrt im Haushalt interaktiv über Displays kommuniziert wird – sei es über Smiley oder über Apps. Das mitgelieferte Reiseetui rundet die Ausstattung perfekt ab für jede Nutzerin, bzw. jeden Nutzer.